Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg Top

Flower Walks

Themenweg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weisshorn Nebelmeer
    / Weisshorn Nebelmeer
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
  • /
    Foto: Andrea Mende, Arosa Lenzerheide
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 7 6 5 4 3 2 1 km
Über 900 verschiedene Blütenpflanzen wachsen zwischen Arosa Dorf und dem Weisshorn auf engstem Raum. 
mittel
7,6 km
3:10 h
902 hm
1 hm
Über 900 verschiedene Blütenpflanzen wachsen zwischen Arosa Dorf und dem Weisshorn auf engstem Raum. Ein Grund dafür ist, dass hier kalkreicher und kalkarmer Boden zusammentreffen. Rekordverdächtig ist auch das Panorama auf dem Weisshorn, dem Ausgangspunkt des Streifzugs: mehr als 400 Berggipfel sind von hier zu sehen.
Profilbild von Arosa Tourismus
Autor
Arosa Tourismus
Aktualisierung: 29.09.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.644 m
Tiefster Punkt
1.742 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.flowerwalks.ch

Start

Bahnhof Arosa (1.742 m)
Koordinaten:
DG
46.783301, 9.678906
GMS
46°46'59.9"N 9°40'44.1"E
UTM
32T 551822 5181307
w3w 
///postleitzahl.dortiger.zaun

Ziel

Weisshorn Arosa

Wegbeschreibung

Der Beginn der Wanderung ist geprägt von hochalpinen Lebensräumen, die Pflanzen sind dementsprechend klein. Dazu gehören auch nur auf kleine Gebiete der Schweiz begrenzte Arten, wie beispielsweise der Triglav-Pippau oder die Gletscher-Nelke – beide mit wunderschönen Blüten. Nach zwei Kilometern gelangt man von kalkhaltigem auf saures Gestein, was sich in einer veränderten Artenpalette zeigt. Ab hier wechseln sich Borstgrasrasen, die mehrere Orchideen-Arten beherbergen, mit farbenfrohen Bergfettweiden ab.An der Mittelstation der Luftseilbahn liegt das Bärenland, wo Bären aus schlechter Haltung einen tiergerechten Lebensabend verbringen dürfen. Wenige hundert Meter weiter erwarten Sie kleine kalkreiche Flachmoore mit Sumpf-Dreizack und Kronlattich, bevor der Wanderweg gesäumt von üppigen subalpinen Hochstaudenfluren nach Arosa führt.

Hinweis

Wildruhezone Weisshorn-Urdental: 20.12 - 15.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

MIt der RhB von Chur nach Arosa.

Parken

Neben dem Bahnhof ist ein Parkplatz.

Koordinaten

DG
46.783301, 9.678906
GMS
46°46'59.9"N 9°40'44.1"E
UTM
32T 551822 5181307
w3w 
///postleitzahl.dortiger.zaun
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,6 km
Dauer
3:10h
Aufstieg
902 hm
Abstieg
1 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.