Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Piz Duan

Skitour · Bergeller Berge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregaglia Engadin Turismo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Bregaglia Engadin Turismo, Bregaglia Engadin Turismo
m 3000 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Höchster Gipfel in der nördlichen Gebirgskette des Bergells mit entsprechend prächtiger Aussichten in die Bondascagruppe. 
schwer
Strecke 18,9 km
6:00 h
1.658 hm
1.646 hm
3.011 hm
1.458 hm
Vom Bregaglia wie aus dem Avers lange und im Gipfelberiech anspruchsvolle Tour.

Autorentipp

Wenn du dich unsicher fühlst, empfehlen wir dir, mit einem Bergführer einen Termin für dieses Erlebnis zu vereinbaren.

Profilbild von Bregaglia Engadin Turismo
Autor
Bregaglia Engadin Turismo
Aktualisierung: 07.01.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3.011 m
Tiefster Punkt
1.458 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

 

  • Im Zweifel nie! Vorhandenen Spuren nicht trauen; sie sind keine Garantiefür Lawinensicherheit.
  • Check des Lawinenverschütteten-Suchgeräts (LVS) vor jeder Abfahrt.
  • Tragen eines Rucksacks mit Schneeschaufel, Lawinensonde und Erste-Hilfe-Set. 
  • Beachten möglicher Wetterumschläge.
  • Nie alleine «riden»! Immer gegenseitig beobachtenund bereit sein zum Reagieren!

Start

Casaccia (1.457 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'771'322E 1'140'168N
DD
46.390986, 9.666217
GMS
46°23'27.5"N 9°39'58.4"E
UTM
32T 551222 5137705
w3w 
///kälber.gemeinsamer.schnitt

Ziel

Casaccia

Wegbeschreibung

Von Casaccia  nordwärts zu Punkt 1586 und auf dem Alpenweg durch das Val Maroz bis zur Alp Maroz Dent . Weiter Richtung Westen durch den flachen Talkessel von Magnocca und kurz danach an geeigneter Stelle über die Maira und zum Lägh da la Duana hinauf. Nun südwärts durch das östlich Kar des Piz Duan über mehrere Stufen bis unter den Ostgipfel und dann westwärts, zuletzt steil, auf den Gipfelkopf.

Abfahrt entlang der Aufstiegsroute. Bei guten Verhältnisse kann auf ca. 2560m, östlich, direkt ins Val Maroz hinabgefahren werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'771'322E 1'140'168N
DD
46.390986, 9.666217
GMS
46°23'27.5"N 9°39'58.4"E
UTM
32T 551222 5137705
w3w 
///kälber.gemeinsamer.schnitt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
18,9 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.658 hm
Abstieg
1.646 hm
Höchster Punkt
3.011 hm
Tiefster Punkt
1.458 hm
Forstwege Von A nach B freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.