Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Rodeln/Schlitteln

Tschuggen Schlittelbahn: Tschuggenhütte - Tschuggen Grand Hotel

Rodeln/Schlitteln · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Schlittelweg Tschuggenhütte - Tschuggen Grand Hotel
    / Schlittelweg Tschuggenhütte - Tschuggen Grand Hotel
    Foto: Arosa Tourismus
  • Schlittelweg Tschuggenhütte - Tschuggen Grand Hotel
    / Schlittelweg Tschuggenhütte - Tschuggen Grand Hotel
    Foto: Arosa Tourismus
  • Tschuggenhütte
    / Tschuggenhütte
    Foto: Arosa Tourismus
  • SIT Hütte
    / SIT Hütte
    Foto: Arosa Tourismus
  • Das Gourmetrestaurant La Vetta
    / Das Gourmetrestaurant La Vetta
    Foto: Arosa Tourismus
  • Das Tschuggen Grand Hotel im Winter
    / Das Tschuggen Grand Hotel im Winter
    Foto: Arosa Tourismus
1650 1800 1950 2100 2250 m km 0.2 0.4 0.6

Der Tschuggen ist ein beliebter Aussichtspunkt auf die Berge rund um Arosa. Wer vom Berg ins Tal will, macht dies am besten auf Kufen – vorbei an der legendären Tschuggenhütte und dem denkmalgeschützten Bergkirchli.

mittel
1,2 km
0:03 h
0 hm
205 hm

Arosa ist die höchstgelegene Siedlung im Schanfigg. Einst als Luftkurort bekannt, ist die traditionsreiche Bündner Feriendestination seit Anfang 2014 Teil des erweiterten Skigebiets Arosa Lenzerheide mit über 200 Pistenkilometern. Mitten drin liegt der Tschuggen, ein Teil der zentralen Plessurberge und gleichzeitig Startpunkt der kurzen Schlittelbahn nach Innerarosa.Vom beliebten Aussichtpunkt aus geniesst der Betrachter einen schönen Blick auf die Aroser Berge mit Schafsrugg, Aroser Rothorn oder Erzhorn, das auf dem Wappen der Gemeinde abgebildet ist. Die Schlittelbahn führt zuerst nach Südosten, vorbei am astrophysikalischen Observatorium, das die Sternwarte der ETH Zürich von 1939 bis 2002 hier betrieb. Nun nähert sich der Schlitten der legendären Tschuggenhütte, vor allem bekannt für ihre Après-Ski-Stimmung. Besinnlicher ist hingegen das nächste auffällige Gebäude entlang der Strecke: das historische Bergkirchli Arosa. 1493 fertig gestellt, ist es das älteste noch erhaltene Gebäude von Arosa. Eine Mini-Version des Gotteshauses steht im Swiss Miniature in Melide (TI).Zwischen Tschuggenhütte und Kirche gibt es eine Abzweigung, nach welcher man entweder weiter nach Innerarosa brausen kann – oder nochmals mit der Gondelbahn hoch an den Start der Bahn oder weiter zum Tschuggentor.

Autorentipp

Ein Geheimtipp ist das Nachtschlitteln jeden Donnerstagabend bei der Schlittelpiste Gondelbahn Kulm.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2047 m
Tiefster Punkt
1842 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Tschuggenhütte
SIT-Hütte
Gourmetrestaurant La Vetta

Sicherheitshinweise

Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache des Benützers

Weitere Infos und Links

Schlittenvermietung

 

  • Schlittenkönig Innerarosa T +41 78 725 04 40
  • Schlittenkönig Luzi Sport T +41 81 377 35 43
  • Sprecher Sport Innerarosa T +41 81 377 12 07
  • Schmid Sport Innerarosa T +41 81 377 25 95
  • Rhätische Bahn Bahnhof Arosa T +41 81 288 66 17

Start

Tschuggenhütte (2046 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.783112, 9.664420
UTM
32T 550716 5181276

Ziel

Tschuggen Grand Hotel

Wegbeschreibung

Tschuggenhütte - Tschuggen Grand Hotel. Der Start ist ausgeschildert. Nach einer scharfen Linkskurve geradeaus in Richtung Tschuggen Grand Hotel halten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Chur her fährt die Rhätische Bahn im Stundentakt nach Arosa und zurück. Ab Bahnhof Arosa führt der kostenlose Ortsbus die Schlittel in Richtung Hörnli zum Skischulzentrum Brüggli. Die Talstation der Gondelbahn Kulm liegt nur wenige Meter von hier.

Anfahrt

Von Chur her folgen Sie den Wegweisern nach Arosa und der Poststrasse entlang das Dorf hinauf.

Parken

Da bei der Talstation der Gondelbahn Kulm keine Parkplätze vorhanden sind, wird empfohlen, das Auto in die Parkgarage Brüggli/Innerarosa ab zu stellen. Die Talstation liegt nur wenige Meter entfernt.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
1,2 km
Dauer
0:03 h
Aufstieg
0 hm
Abstieg
205 hm
Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.