Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln/Schlitteln empfohlene Tour

Schlittelpiste Nagens - Scansinas

Rodeln/Schlitteln · Flims Laax
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flims Laax Falera Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Nora Beeli, Flims Laax Falera
m 2200 2100 2000 1900 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Flims Dorf, Bergbahnen Berghaus Nagens Restaurant Stalla, Alp Nagens Ella Laax Rental
Rasante Schlittelpiste mitten im Skiegebiet. Auch ohne Skis und Snowboard ist es mit dem Schlitten möglich von Nagens aus mit hohem Tempo durchs Skigebiet zu fahren.
leicht
Strecke 1,7 km
0:30 h
30 hm
258 hm
2.127 hm
1.899 hm

Die 1,5 Kilometer lange Schlittelpiste von Nagens nach Scansinas befindet sich mitten im Skigebiet und ist deshalb die perfekte Alternative für alle, die eine kleine Abwechslung zum Skifahren suchen. Mit den Bergbahnen geht es bequem von Flims Dorf über die Zwischenstationen Plaun und Scansinas hoch auf Nagens. Von dort geht es nur noch bergab - im positiven Sinne. Die Schlittelpiste führt vom Berghaus Nagens vorbei an der Alp Stalla hinunter zur Zwischenstation Scansinas. Von dort geht es mit der Bergbahn zurück ins Tal oder noch einmal auf den Berg.

Bitte beachten Sie, dass auf dieser Strecke keine Nachtrodelbahn angeboten wird.

Autorentipp

Geniessen Sie einheimische Spezialitäten in der Alp Stalla
Profilbild von Jascha Schmid
Autor
Jascha Schmid 
Aktualisierung: 30.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.127 m
Tiefster Punkt
1.899 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Restaurant Stalla, Alp Nagens
Berghaus Nagens
Ella

Sicherheitshinweise

Bitte beachte, dass hier leider kein Nachtschlitteln möglich ist.

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62
CH-7017 Flims
Tel: +41 (0)81 920 92 00
E-Mail: info@flimslaaxfalera.ch

Web: www.flims.com/schlitteln 
Ob die Tour offen oder geschlossen ist finden Sie unter folgendem Link: https://live.flimslaax.com/winterwunderland-schlitteln

Start

Nagens, Bergstation (2.124 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'736'820E 1'191'633N
DD
46.861746, 9.233086
GMS
46°51'42.3"N 9°13'59.1"E
UTM
32T 517766 5189827
w3w 
///aufsatz.zahnpasta.frisiere

Ziel

Station Scansinas

Wegbeschreibung

Die Schlittelpiste führt vom Berghaus Nagens vorbei an der Alp Stalla hinunter zur Zwischenstation Scansinas.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Postbus ab Chur oder ab Flims mit dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle bis zur Flims Bergstation.

Weiterfahrt mit den Bergbahnen bis auf Nagens.

 

Anfahrt

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Flims

 

Parken

750 Parkplätze in Parkhaus Stenna Flims Bergbahnen

Koordinaten

SwissGrid
2'736'820E 1'191'633N
DD
46.861746, 9.233086
GMS
46°51'42.3"N 9°13'59.1"E
UTM
32T 517766 5189827
w3w 
///aufsatz.zahnpasta.frisiere
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

App Inside Laax mit allen Touren und Infos - www.flims.com/app

Kartenempfehlungen des Autors

Winterplan für Langlauf, Schlitteln, Winter- und Schneeschuhwandern:

Zum Winterplan (PDF)

Ausrüstung

In Scansinas können Schlitten gemietet werden

Grundausrüstung zum Rodeln

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Rodel oder Schlitten mit Zugleine
  • Grödeln für den Anstieg empfehlenswert
  • Skihelm empfehlenswert (bei Touren durch bewaldete Abschnitte)
  • Ggf. Skibrille
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,7 km
Dauer
0:30 h
Aufstieg
30 hm
Abstieg
258 hm
Höchster Punkt
2.127 hm
Tiefster Punkt
1.899 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit aussichtsreich durchgehend befahrbar
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.