Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln/Schlitteln empfohlene Tour

Rinerhorn-Schlittelbahn

Rodeln/Schlitteln
Verantwortlich für diesen Inhalt
Destination Davos Klosters Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Marcel Giger, Destination Davos Klosters
  • / Rinerhorn
    Foto: Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Marcel Giger, Destination Davos Klosters
  • / Rinerhorn
    Foto: Destination Davos Klosters
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Fingerspitzengefühl und Lenk-Können sind hier gefragt: Die Schlittelbahn am Rinerhorn sorgt mit 33 Kehren und einzigartigen Steilkurven für Action und Adrenalinschübe.
schwer
Strecke 3,1 km
0:15 h
0 hm
594 hm
Die Rinerhornbahn fährt ab dem Dorf Glaris in rund zehn Minuten zum Gipfel. Bei gutem Wetter sieht man von hier aus bis zur geschichtsträchtigen Schatzalp. Auf der anderen Talseite heisst es: Platz nehmen und tief durchatmen – denn die 3,5 Kilometer lange Rinerhorn-Schlittelpiste gilt als eine der herausforderndsten weit und breit. Ihre Kurven sind ungemein steil, viel Lenk- und Bremsgeschick sind gefragt. Bereits der Start hat es mit einem steilen Abschnitt inklusive Tunneldurchgang in sich: Dessen Eingang und Ausgang sollte man unversehrt überstehen, bevor es ein wenig flacher wird und sich der Weg konstant durch den Tannenwald schlängelt. Weiter unten folgen weitere steile Abschnitte, die durch spektakuläre Steilwandkurven geprägt sind. Diese ziehen sich bis zum Ende der Bahn durch. Glücklicherweise bringt der Ortsbus die Schlittler auch noch zu später Stunde sicher nach Hause. Zumal man vielleicht für einmal das Lenken gerne jemand anderem übergibt.
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.053 m
Tiefster Punkt
1.459 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Rinerhorn Bergstation (2.052 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'780'648E 1'179'673N
DD
46.743755, 9.802880
GMS
46°44'37.5"N 9°48'10.4"E
UTM
32T 561330 5177002
w3w 
///anmutig.reden.voll

Ziel

Davos Glaris

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'780'648E 1'179'673N
DD
46.743755, 9.802880
GMS
46°44'37.5"N 9°48'10.4"E
UTM
32T 561330 5177002
w3w 
///anmutig.reden.voll
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Basic Equipment for Sledding

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Rodel oder Schlitten mit Zugleine
  • Grödeln für den Anstieg empfehlenswert
  • Skihelm empfehlenswert (bei Touren durch bewaldete Abschnitte)
  • Ggf. Skibrille
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
3,1 km
Dauer
0:15 h
Abstieg
594 hm
Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp mit Beschneiung Flutlicht durchgehend befahrbar
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.