Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Rodeln/Schlitteln

Plan dal Növ - Guarda

Rodeln/Schlitteln · Guarda
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Dominik Täuber
  • / Schlitteln in Guarda
    Foto: Andrea Badrutt, Chur, Andrea Badrutt, Chur
m 1900 1800 1700 1600 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

  Aussichtsreicher Schlittelspass hoch über Guarda entlang des Schellen-Ursli-Weges.
leicht
1,8 km
0:10 h
0 hm
185 hm

Am Dorfrand von Guarda führt ein Weg hoch ins Val Tuoi. Bei der ersten Wegkreuzung biegt der Weg nach rechts ab. Achtung, hier können Schlittler unterwegs sein! Am Waldrand angekommen, führt der mittlere Weg nach Norden bis «Plan dal Növ», wo der Schlittelweg beginnt. Der Aufstieg dauert ca. 40 Minuten.  Am Waldrand angekommen biegt der Weg rechts ab. Der Schlittelweg beginnt steil mit einer scharfen Rechtskurve und führt dann in mehrerrn kurz aufeinanderfolgenden engen Kurven durch den Wald. Am Waldende wird der Weg wieder etwas flacher und bietet eine schöne Aussicht auf das Schellen-Ursli-Dorf. In Guarda selbst lohnt sich ein Dorfrundgang. Auch Einkehrmöglichkeiten sind vorhanden.

Zu beachten ist im Speziellen die Wildruhezone, in der sich der Start der Schlittelpiste befindet. Oberhalb des offiziellen Einstieges darf nicht geschlittelt oder spaziert werden.

Autorentipp

Als Alternative kann man vom Startpunkt auf dem Aufstiegsweg nach Guarda schlitteln (Vorsicht Fussgänger).

Der Schlittelweg ist zugleich auch der Schellen-Ursli-Winterweg, bei Plan dal Növ steht ein Maiensäss in welchem die Schellen-Ursli-Geschichte nachgelesen werden kann. 

Profilbild von Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (mp)
Autor
Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (mp)
Aktualisierung: 13.01.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1839 m
Tiefster Punkt
1654 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Weg wird nach jedem Schneefall präpariert. Bitte beachten Sie die Zustandsmeldungen im Wintersportbericht. Die Tour wurde bei günstigen Witterungsverhältnissen bewertet, die aktuellen Schnee- und Witterungsverhältnisse müssen vor dem Start beachtet werden. 

Achtung: Der Weg wird teilweise von Winter-, Schneeschuhwanderern und Schlittlern gleichzeitig benutzt.

Notruf:
144    Notruf, Erste Hilfe
1414 Bergrettung REGA
112    Internationaler Notruf

Weitere Infos und Links

www.engadin.com

Start

PostAuto-Haltestelle Guarda, cumün (1838 m)
Koordinaten:
DG
46.782022, 10.161184
GMS
46°46'55.3"N 10°09'40.3"E
UTM
32T 588637 5181596
w3w 
///lehnt.schülerin.anfrage

Ziel

PostAuto-Haltestelle Guarda, cumün

Wegbeschreibung

Am Dorfrand von Guarda hoch ins Val Tuoi
Bei der Kreuzung rechts abbiegen
Vom Waldrand den mittleren Weg nach Norden wählen
Weg folgen bis Plan dal Növ
Weiter bis zum Waldrand, wo der Schlittelweg beginnt
Abfahrt bis Guarda

Hinweis

Wildruhezone Laret: 21.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

  • Mit der Rhätischen Bahn (von Chur, Landquart/Prättigau oder Oberengadin) stündlich bis Bahnhof Guarda
  • Mehrmals tägliche PostAuto-Verbindung bis zum Bahnhof Guarda,cumün 

Anfahrt

  • Von Norden: über Landquart – Klosters per Autoverlad durch den Vereinatunnel (Selfranga - Sagliains) oder über den Flüelapass ins Unterengadin auf H27
  • Von Osten: via Landeck / Österreich in Richtung St. Moritz auf H27
  • Von Süden: via Reschenpass (Nauders-Martina) oder Ofenpass (Val Müstair-Zernez) auf H27

Guarda erreicht man ab der Engadiner Strasse H27 bei Giarsun in ca 5 Minuten (10 Minuten Fahrtzeit ab Vereina Südportal)

Parken

  • Kostenpflichtige Parkplätze am Dorfeingang Guarda
  • kostenlose Parkplätze am Bahnhof Guarda, staziun

Koordinaten

DG
46.782022, 10.161184
GMS
46°46'55.3"N 10°09'40.3"E
UTM
32T 588637 5181596
w3w 
///lehnt.schülerin.anfrage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Winterkarte Engadin Scuol (an der Gäste-Information erhältlich)

Ausrüstung

Schlitten, hohe und feste Wanderschuhe oder Winterstiefel, warme Kleidung, Sonnenschutz, Handschuhe und Helm empfohlen. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,8 km
Dauer
0:10h
Aufstieg
0 hm
Abstieg
185 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.