Tour hierher planen Tour kopieren
Pilgerwegempfohlene TourEtappe3

Via Son Giachen: S-charl - Scuol

Pilgerweg · Scuol
LogoPilgerwege Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pilgerwege Schweiz Verifizierter Partner 
  • S-charl: Kapelle
    / S-charl: Kapelle
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Zahnservice bei Schmelzra vor Bärenfest 2010
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Mündung Val Mingèr in Val S-charl
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / enger, aber nicht tiefer Schluchtteil Clemgia
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / wilde Schlucht bei Chastès
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Steg beim Eingang zur Clemgia-Schlucht
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / atemberaubende Clemgia-Schlucht
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / atemberaubende Clemgia-Schlucht
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / atemberaubende Clemgia-Schlucht
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / evang. Kirche von Scuol über dem Inn
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Pilgerweg in Graubünden: Via Son Giachen: S-charl - Scuol
    Video: Outdooractive
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km Schmelzra Sura S-charl Champs Novs Scuol (Sura) Plan da Funtaunas Clemgia Schlucht
Der Pilgerweg Via Son Giachen führt vom Südtirol her  durch das Val Müstair im Kanton Graubünden Richtung Zentralschweiz oder Wallis.  Der zum Teil alpine Pilgerweg ist  nur  in warmen Jahreszeiten durchgehend begehbar.
mittel
Strecke 13 km
3:47 h
56 hm
622 hm
1.808 hm
1.186 hm

Diese Etappe hinaus aus dem wilden Val S-charl führt recht geradlinig talwärts, zum Teil auf der Zufahrtsstrasse, zum Teil nur wenig hangwärts oberhalb der Strasse. Abwechslungsreicher als der Weg ist die zunehmend enger werdende Schlucht mit eindrücklichen Erosionen. Am anderen Ufer der Clemgia ist das östliche Ende des Nationalperks.
So richtig kurzweilig wird es dann im letzten Abschnitt, wo die Clemgia, der wir seit dem Pass da Costainas folgen, sich tief in den Fels eingefressen hat. Vor dem Schluchtbeginn bei der Postautohaltestelle Plan da Funtaunas verlassen wir die Fahrstrasse und steigen ab hinunter zum Bach, dem wir dann durch die enge Schlucht folgen, ein bleibendes Erlebnis für Ohren und Augen.
Am Ausgang der Schlucht sind wir praktisch am Inn, den wir auf einer Fussgängerbrücke überqueren und damit am Etappenort Scuol ankommen. Der Track führt bis zur Bushaltestelle Scuol-Bogn im Zentrum des Ortes.Abends lohnt es sich, den unteren Ortsteil mit seinen gepflegten, alten Häusern zu besichtigen.

Autorentipp

Achtung: bitte Sperrung 2017 der Clemgia-Schlucht beachten, eine Umleitung ist signalisiert
Profilbild von Mario Buchwalder
Autor
Mario Buchwalder 
Aktualisierung: 07.02.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
S-charl, 1.808 m
Tiefster Punkt
Scuol, 1.186 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

S-charl
Scuol (Sura)

Sicherheitshinweise

Clemgia-Schlucht geschlossen: durch die Unwetter im Sommer 2017 ist der Clemgia-Wanderweg zerstört worden. 

Der Weg durch die Schlucht ist bis auf Weiteres geschlossen. Eine Umleitung ist signalisiert.

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen und Links sind in den  POIs (Points Of Interest) enthalten.

Start

S-charl, Ortszentrum (1.808 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'821'369E 1'177'891N
DD
46.715449, 10.334519
GMS
46°42'55.6"N 10°20'04.3"E
UTM
32T 601994 5174408
w3w 
///ellbogen.regt.flut

Ziel

Scuol, im Zentrum des oberen Dorfteils

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'821'369E 1'177'891N
DD
46.715449, 10.334519
GMS
46°42'55.6"N 10°20'04.3"E
UTM
32T 601994 5174408
w3w 
///ellbogen.regt.flut
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
3:47 h
Aufstieg
56 hm
Abstieg
622 hm
Höchster Punkt
1.808 hm
Tiefster Punkt
1.186 hm
Einkehrmöglichkeit Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights Von A nach B botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.