Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Pilgerweg Etappe

Via Son Giachen: Chur - Trin-Digg

Pilgerweg · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pilgerwege Schweiz Verifizierter Partner 
  • Kathedrale Chur
    / Kathedrale Chur
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • Blick am Morgen über Chur vom Fuss des Pizoggel
    / Blick am Morgen über Chur vom Fuss des Pizoggel
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • Rheinebene bei Kalkofen und Calanda
    / Rheinebene bei Kalkofen und Calanda
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • Domas/Ems: Kirche Sogn Gion
    / Domas/Ems: Kirche Sogn Gion
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • Stauwehr KW Barnaus
    / Stauwehr KW Barnaus
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • KW-Kanal Barnaus
    / KW-Kanal Barnaus
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • Kirche Tamins mal von der Bergseite
    / Kirche Tamins mal von der Bergseite
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Haus «Zur Zufriedenheit» ausgangs Tamins
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / bekanntes Viadukt über das Lawoi-Tobel
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Blick von Digg auf Trin und Ruina Canaschal
    Foto: Mario Buchwalder, Pilgerwege Schweiz
  • / Pilgerweg in Graubünden: Via Son Giachen: Chur - Trin-Digg
    Video: Outdooractive
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Chur Aussicht vom Fuss des Pizoggel Kalkofen Domat Ems Tuma Tschelli Tuma Casti Zentrale Barmaus Tamins Trin

Der Pilgerweg Via Son Giachen führt vom Südtirol her  durch das Val Müstair im Kanton Graubünden Richtung Zentralschweiz oder Wallis.  Der zum Teil alpine Pilgerweg ist  nur  in warmen Jahreszeiten durchgehend begehbar.

mittel
17,3 km
4:53 h
499 hm
284 hm

Diese Etappe führt uns von Chur Richtung Bündner Oberland, von den Einheimischen auch Surselva genannt. Ab Chur wandern wir anfangs am südlichen Rand des breiten Rheintales und queren hier ein paar Seitentäler. Ab Kalkofen führt uns der Weg bis Domat/Ems dann meist über Felder in der Talsohle. Bei Domat/Ems queren wir zuerst beim Bahnhof die Geleise der Rhätischen Bahn, wandern dann zwischen den beiden Hügeln «Tuma Tschelli» sowie «Tuma Casti» durch und umrunden dann den zweitgenannten nach Norden. Das bringt uns zum Rheinkraftwerk, wo wir über das Stauwehr auf die Insel Barnaus gelangen, die wir etwas flussaufwärts Richtung Nordufer verlassen.
Hier gelangen wir auf die «Senda Sursilvana», den Wanderweg durch die Surselva, welche die nächsten Tage immer wieder Teil unserer Route sein wird. Wem der Weg bis Trin-Digg zu lang ist, der kann sich bereits in Domat/Ems resp. Tamins nach einer passenden Übernachtungsgelegenheit umsehen.

outdooractive.com User
Autor
Mario Buchwalder 
Aktualisierung: 03.07.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Höhe Punkt 822, 818 m
Tiefster Punkt
Chur, 571 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Chur
Domat Ems
Tamins
Trin

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen und Links sind in den  POIs (Points Of Interest) enthalten.

Start

Chur, Martinsplatz (597 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.848316, 9.532700
UTM
32T 540613 5188446

Ziel

Ortsteil *Digg" des Ortes Trin/Digg

Hinweis

Wildruhezone Pizokel: 01.01 - 15.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17,3 km
Dauer
4:53 h
Aufstieg
499 hm
Abstieg
284 hm
Einkehrmöglichkeit Streckentour Etappentour aussichtsreich kulturell / historisch botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.