Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbikerouten

Piz Umbrail

Mountainbikerouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Trail Tales: Piz Umbrail - Grosse Tage. Grosser Whisky.
    / Trail Tales: Piz Umbrail - Grosse Tage. Grosser Whisky.
    Video: Graubünden
  • / Mountainbiker auf dem Weg zum Piz Umbrail
    Foto: Graubünden Ferien
  • / Zwei Mountainbiker schleppen Ihre Bikes auf den Piz Umbrail
    Foto: Graubünden Ferien
  • / Zwei Mountainbiker geniessen Aussicht auf dem Piz Umbrail
    Foto: Graubünden Ferien
  • / Mountainbiker auf der Abfahrt vom Piz Umbrail
    Foto: Graubünden Ferien
  • / Zwei Mountainbiker in einem Wald beim Piz Umbrail
    Foto: Graubünden Ferien
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 12 10 8 6 4 2 km

Die höchstgelegene Postbus-Haltestelle der Schweiz. Ein geschichtsträchtiger Dreitausender. Und ganz am Ende, die kleinste Whisky-Bar der Welt. Die Tour auf den Piz Umbrail im Val Müstair ist eine der Superlative.

schwer
14 km
5:00 h
531 hm
1655 hm

Auf den Umbrailpass gelangt man am besten mit dem Postauto, der 1125-Höhenmeter-Aufstieg kann aber auch auf der Passstrasse aus eigener Kraft bewältigt werden. Die knackige Aufstiegsphase beginnt aber erst nach der Passhöhe. Auf einem Singletrail schiebt und trägt man das Bike während 500 Höhenmetern bis auf den Piz Umbrail auf 3033 Meter über Meer. Der Aufstieg ist kräftezehrend, zahlt sich nun aber aus.

Die Abfahrt zu den Lai da Rims ist hochalpiner Superspass, der Weg schlängelt sich gut fahrbar durch die raue Gebirgswelt. Nach dem Rims-See ist die Route etwas technischer, gespickt mit vielen Serpentinen, aber weiterhin gut und spassig zu fahren. Schliesslich erreicht man den Bach im Val Vau, über 1000 Höhenmeter sind bereits abgefahren, und das bevorstehende Schlussstück kennen viele von Touren ins bekannte Val Mora. Nach ersten Trails als Abkürzung zum Schottersträsschen folgt man ebendiesem bis zu einem Bergrücken, wo dann rechts der Trail durch den dichten Wald hinab bis zum Dorfrand von Sta. Maria führt.

 

Autorentipp

Liebe Biker! Die Gipfelbesteigung Piz Umbrail (3033 m) ist eine beliebte Bergtour. Das Val Müstair bittet Sie, die Route mit dem Bike von 10:00 – 15:00 Uhr für die Wanderer freizuhalten und dadurch Konfliktsituationen und gefährliche Manöver zu verhindern. Für den Aufstieg wird gutes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit empfohlen. Das Val Müstair dankt für Ihre Rücksichtnahme.

outdooractive.com User
Autor
Antonella Klee
Aktualisierung: 03.08.2017

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3028 m
Tiefster Punkt
1373 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Gipfelbesteigung Piz Umbrail (3033 m) ist eine beliebte Bergtour. Das Val Müstair bittet Sie, die Route mit dem Bike von 10:00 – 15:00 Uhr für die Wanderer freizuhalten und dadurch Konfliktsituationen und gefährliche Manöver zuverhindern. Für den Aufstieg wird gutes Schuhwerk, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit empfohlen. Das Val Müstair dankt für Ihre Rücksichtnahme.

Start

Santa Maria (2496 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.542881, 10.433521
UTM
32T 609909 5155366

Ziel

Santa Maria

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Andreas Thali
15.07.2018 · Community
Habe heute (15.7.18) unterhalb des Piz Umbrails eine Sonnenbrille gefunden. ~> +41 78 861 68 96
mehr zeigen
Claude Frey
17.08.2017 · Community
die schönen Bilder und das professionelle Video vermitteln eine "sogenannte" MTB-Tour nach heutigen MTB Marketing Werten*, lässt sich jedoch trocken und neutral folgend bikefahrtechnisch beschreiben. Für Cracks und technisch begabte MTBer ist die Abfahrt vom Piz Umbrail wirklich eine tolle Sache, für Anfänger und weniger Begabte, lässt sich die Abfahrt folgend in Singletrail Skala Schwierigkeits-Werten festhalten (www.singletrail-skala.de) Der Singletrail weist grundsätzlich von oben bis unten ins Val Mora, lange Trail Abschnitte im oberen (bis zum Lai da Rims) und unteren Teil (nach dem Lai da Rims) in den Schwierigkeitsgraden S1 bis S3 auf. Einige kurze Abschnitte im unteren Teil stufe ich im S4 Schwierigkeitsgrad ein, welche mit Sicherheit nur von Top Fahrern bewältigt werden, ansonsten diese zu Fuss begangen werden sollten. Hinterrad umsetzen ist notwendig wenn man auf möglichst flowigen Verlauf der Talfahrt setzt. Im unteren Teil sind einige Abschnitte des S2-S4 Trails auch ausgesetzt. Ein Sturz zur Talseite hin könnte tödlich enden. Ich finde den Hinweis von Fr. Antonella Klee als sehr informativ. Ich glaube aber, dass dieser nur von ethisch handelnden MTBer berücksichtigt und beherzigt wird (solche MTBer sind Heute selten anzutreffen). Die Tatsache zeigt (selbst am Tour Tag erlebt), dass die Postbusse einmal am Tag um 0920h, mit je einem 20 und 12 fach MTB Anhänger auf den Umbrail Pass fahren. Somit kann dem Wunsch des Val Müstair nie entsprochen werden, weil alle MTBer die da hochgeshuttelt werde, selbst ihr MTB hochtragen und runterfahren, die Empfehlung nicht kennen, oder missachten. Diese ganze Geschichte zeigt mir persönlich auf, wie Medien mit dem Tool "Marketing", strategisch in der Tourismus Branche umgehen und so zwar für touristischen Umsatz in der Gegend sorgt, dem Nutzer Fun bringt, den Behörden Ärger besorgt und schlussendlich die Natur ausbeutet.
mehr zeigen
Gemacht am 07.08.2017

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
14 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
531 hm
Abstieg
1655 hm
aussichtsreich Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.