Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikerouten empfohlene Tour

Oberalp Bike

Mountainbikerouten
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sedrun Disentis Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • über den Pass Tiarms
    / über den Pass Tiarms
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / von Rueras nach Selva
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Am Golfplatz vorbei
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Selva - ein Blick zurück
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Durch Tschamut
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Zum Oberalppass hoch
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Im Val Val
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Aussicht ins Tal von West nach Ost
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Val Giuv bei Mulinatsch
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Aussicht in Liets
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
  • / Valtgeva Sedrun
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 25 20 15 10 5 km
Wir erleben den Rhein aus der Nähe und aus der Höhe
schwer
Strecke 28,9 km
5:00 h
1.286 hm
1.286 hm

Wir rollen locker zum Rhein hinunter, auf die andere Talseite. Mehrheitlich dem Rhein entlang fahren wir am Kraftwerk und am Campingplatz vorbei nach Selva. Beidseits des Weges wird Golf gespielt, aber es wird uns nichts passieren. Es sind Könner am Werk!  Nach dem Golfplatz müssen wir vielleicht die Bikes einige Höhenmeter schieben, wenn wir nicht auf die Hauptstrasse ausweichen möchten.

Ab Tschamut treffen wir auf einen Wanderweg, der von den Einheimischen fast liebevoll Seniorenweg genannt wird. Aber das gilt wohl nur talwärts, denn der Weg zieht entlang der Bahnlinie ganz schön an. Ab und zu rumpelt es, wenn ein Zug durch die halboffene Galerie rollt.

Auf der Weiterfahrt vom Oberalppass bis Sedrun teilen wir uns den Weg mit den Wanderern, die auf der Senda Sursilvana Nr. 85 unterwegs sind. Vor - und Nachsicht erleichtern die gemeinsame Nutzung des Weges.

In Milez versorgt uns die nette Wirtin der Berghütte Las Palas  mit Speis und Trank. Reserven auffüllen empfiehlt sich, denn ab der  Alp Mulinatsch geht es ein Stück deftig hinauf  bis wir die Höhe von Liets erreichen. Hinunter durch den Wald zur Alp Malamusa hingegen fegt es gewaltig! Nachdem wir den  Bach Milar passiert haben schliessen wir die Tour immer schön oberhalb des Talbodens bis zum Ausgangspunkt ab.

 

 

Autorentipp

Die Alphütte Las Palas auf Milez ist bei schönem Wetter geöffnet. Ruhetage beachten

 

Profilbild von Heidi Meier
Autor
Heidi Meier
Aktualisierung: 21.08.2021
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pass Tiarms, 2.158 m
Tiefster Punkt
Sedrun, 1.341 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Vom Golfplatz in Selva kann ein Stück auf die Strasse ausgewichen werden, womit man den Singletrail Aufstieg nach Tschamut umgehen kann.

Weitere Infos und Links

Golfplatz-Restaurant in Selva www.golfclub-sedrun.ch

 

 

Start

Sedrun (1.408 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'702'028E 1'170'632N
DD
46.679114, 8.772199
GMS
46°40'44.8"N 8°46'19.9"E
UTM
32T 482577 5169531
w3w 
///früheres.angreifenden.hummel

Ziel

Sedrun

Wegbeschreibung

In Sedrun entlang der Hauptstrasse bis zu Abzweigung Surrein, rechts nach Surrein abbiegen. In Surrein wieder nach rechts abbiegen, am Kraftwerk links vorbei und vor dem Spielplatz links hoch. In Selva durch den Golfplatz hindurch und auf einem Singletrail nach Tschamut. Ende Tschamut Richtung Bahnhaltestelle, jedoch vorher links auf einen Wanderweg abbiegen. Vor dem Oberalppass einige Hundert Meter auf der Kantoinsstrasse bis zur Passhöhe. Dann recht abbiegen zum Pass Tiarms und alles auf dem Wanderweg NR 85 Richtung Sedrun.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug von Andermatt oder von Disentis bis Sedrun

Anfahrt

Mit dem Auto von Andermatt oder von Disentis bis Sedrun.

Parken

Parkplätze bei der Sportanlage Dulezi (gebührenfrei)

Koordinaten

SwissGrid
2'702'028E 1'170'632N
DD
46.679114, 8.772199
GMS
46°40'44.8"N 8°46'19.9"E
UTM
32T 482577 5169531
w3w 
///früheres.angreifenden.hummel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
28,9 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.286 hm
Abstieg
1.286 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.