Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikerouten empfohlene Tour

Gotschna Freeride Strecke

Mountainbikerouten · Davos Klosters
Verantwortlich für diesen Inhalt
Davos Klosters Bergbahnen AG
  • Ein Biker in einer Steilwandkurve auf der Gotschna Freeride Strecke in Davos Klosters.
    / Ein Biker in einer Steilwandkurve auf der Gotschna Freeride Strecke in Davos Klosters.
    Foto: Jo Hüchelheim, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Start der Gotschna Freeride Strecke auf dem Gotschnaboden in Klosters.
    Foto: Sergio Michel, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Northshore Element auf der Gotschna Freeride Strecke in Klosters.
    Foto: Sergio Michel, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Ein Biker auf der Gotschna Freeridestrecke in Davos Klosters.
    Foto: Jo Hüchelheim, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Drop auf der Gotschna Freeride Strecke in Klosters.
    Foto: Sergio Michel, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Steilwandkurve auf der Gotschna Freeride Strecke in Klosters.
    Foto: Sergio Michel, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Northshore Element mit einem Sprung auf der Gotschna Freeride Strecke in Klosters.
    Foto: Sergio Michel, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Tables auf der Gotschna Freeeride Strecke in Klosters.
    Foto: Sergio Michel, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Die neu gebauten Drops auf der Gotschna Freeride Strecke in Klosters.
    Foto: Sergio Michel, Davos Klosters Bergbahnen AG
  • / Nothshore Elemente im unteren Teil der Gotschna Freeride Strecke in Klosters.
    Foto: Sergio Michel, Davos Klosters Bergbahnen AG
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 4 3 2 1 km
Die  knapp fünf km lange Gotschna Freeride Strecke ist ein Bike-Freeride-Abenteuer. Für jeden Biker, der sicher in den Pedalen steht,.
mittel
Strecke 4,8 km
1:00 h
5 hm
590 hm

Die fünf Kilometer lange Strecke führt von der Bahnstation Gotschnaboden, welche mit der ersten Sektion der Gotschnabahn erreichbar ist, bis hinab nach Klosters ins Tal. Die Strecke bietet flowigen Fahrspass für Anfänger sowie für eingefleischte Downhiller.

Auf der Strecke findet Ihr über 30 Tables, Anliegerkurven, verschiende Drops, Steilwandkurven und Northshore Elemente. Die Gotschna Freeride Strecke besticht durch Fahrspass pur dank dem mässig steilen Gelände von Gotschnaboden bis hinunter zur Talstation der Gotschnabahn.  Im Sommer 2020 wurde die Strecke komlett regeshapt und es enstand ein nuer flowiger Teil mit Anliegerkurven und zwei neuen Drops.

Die Strecke eignet sich für Anfänger, es besteht immer die Möglichkeit die Hindernisse zu umfahren. Bei der ersten Abfahrt empfehlen wir Euch aber das Tempo entsprechend anzupassen und die einzelnen Elemente zu besichtigen.

Der Trail ist von Ende Juni bis Mitte Oktober geöffnet. Während dieser Zeit ist auch die Gotschnabahn auf Parsenn für den Personen- und Biketransport geöffnet.

Profilbild von Sergio Michel
Autor
Sergio Michel
Aktualisierung: 05.08.2021
Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.779 m
Tiefster Punkt
1.191 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Enlang der Gotschna Freereide Strecke gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Start

Gotschnabahn, Mittelstation Gotschnaboden (1.779 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'784'424E 1'192'925N
DD
46.861873, 9.857620
GMS
46°51'42.7"N 9°51'27.4"E
UTM
32T 565368 5190171
w3w 
///vielem.treibt.antratst

Ziel

Gotschna, Talstation Klosters

Wegbeschreibung

Gotschnaboden - Klosters

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise via Landquart mit der RhB nach Klosters Platz

Anfahrt

Mit dem Auto nach Klosters:

- Route 28 Landquart - Klosters

Parken

Öffentliche Parkplätze in Klosters benützen.

Koordinaten

SwissGrid
2'784'424E 1'192'925N
DD
46.861873, 9.857620
GMS
46°51'42.7"N 9°51'27.4"E
UTM
32T 565368 5190171
w3w 
///vielem.treibt.antratst
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
4,8 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
5 hm
Abstieg
590 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Singletrail / Freeride Downhill Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.