Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikeroutenempfohlene Tour

Crest la Siala (10G)

· 1 Bewertung · Mountainbikerouten · Flims Laax
LogoFlims Laax Falera
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flims Laax Falera Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Strasse von Falera Richtung Curnius
    / Strasse von Falera Richtung Curnius
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Weitblick
    Foto: Martina Tresch, Flims Laax Falera
  • / Weitblick
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Tegia Miez
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Crap Sogn Gion, im Morgenlicht
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Galaaxy Park, Crap Sogn Gion
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Galaaxy Park, Crap Sogn Gion
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Weitblick
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Crap Masegn
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Höchster Punkt der Tour, Station Crap Masegn
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Strasse vom Crap Masegn Richtung Crap Sogn Gion
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Abzweigung in den Singeltrail "Crest la Siala"
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Trail Abschnitt, Crest la Siala
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Panorama
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Trail Abschnitt, Crest la Siala
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Trail Abschnitt, Crest la Siala
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Blick Richtung Plaun
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Trail Abschnitt, Kurz vor Plaun
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Plaun
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Green Valley
    Foto: Dani Ammann, Flims Laax Falera
  • / Dichter Märchenwald ab der Plaunebene
    Foto: Outdooractive Administrator, Flims Laax Falera
  • / Runca Trail
    Foto: Martina Tresch, Flims Laax Falera
  • / RuncaTrail
    Foto: Martina Tresch, Flims Laax Falera
  • / Legna Bar, after bike
    Foto: Martina Tresch, Flims Laax Falera
m 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km E-Bike Ladestation Crap Sogn Gion Feuerstelle Runca Restaurant Runcahöhe Restaurant Chesa Falera, posta

Der Traum aller Enduro Piloten und der schwierigste Trail der Biketrails LAAX, in tief schwarz! 

 

 

schwer
Strecke 17,3 km
3:45 h
1.267 hm
1.267 hm
2.316 hm
1.082 hm

Der Crest la Siala mit seinen technisch ansprochsvollen Spitzkehren, felsigen Passagen und steilen Abfahrten in alpinem Gelände lässt keine Wünsche offen. Von Laax Murschetg startest du mit der Gondel bis zum Crap Sogn Gion, dann über den Schotterweg in richtung Crap Masegn bis zum Einstieg des Trails. Immer dem Weg folgend gelangst du ins Val Plaun und über das Green Valley und auf den Runca Trail. 

Autorentipp

Wer die Bergauf-Kurbelarbeit möchte , nimmt in Laax, Murschetg die Tour 248 bis zum Crap Sogn Gion. Du fährst 1000 Höhenmeter und hast dir die Abfahrt verdient. 
Profilbild von Martina Tresch
Autor
Martina Tresch
Aktualisierung: 20.05.2022
Schwierigkeit
S3schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.316 m
Tiefster Punkt
1.082 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Restaurant Aurora
Restaurant Tegia Curnius
Restaurant Runcahöhe
Restaurant Chesa

Sicherheitshinweise

Schneegrenzenkarte 

Während in höheren Lagen allenfalls bereits Schnee liegt, sind die Wege im Tal immer noch schneefrei. Unsere interaktive Schneehöhenkarte hilft dir bei der Planung deiner Tour. Hier siehst du unter www.flims.com/schneesituation auf einen Blick wo du bereits mit Schnee auf den Wegen und Trails rechnen musst und wo du nach wie vor unterwegs sein kannst, ohne kalte Füsse zu bekommen. 

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Flims Laax Falera

Via Nova 62

CH-7017 Flims

Tel: +41 (0)81 920 92 00

E-Mail: info@flimslaaxfalera.ch

Internet: www.laax.com

Start

Falera (1.084 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'739'209E 1'187'073N
DD
46.820251, 9.263025
GMS
46°49'12.9"N 9°15'46.9"E
UTM
32T 520063 5185223
w3w 
///hufeisen.führe.kommt

Ziel

Flims

Wegbeschreibung

Falera - Cavarschons - Curnius - Lag Falerin - Crap Sogn Gion - Crap Masegn - Crest la Siala - Plaun - Runcahöhe - Flims

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Haltestelle: Falera, Post
Mit dem Postauto ab Chur oder dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle.

Fahrplan
www.sbb.ch

Anfahrt

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Richtung Laax, dann weiter Richtung Falera.

Parken

Parkplätze bei Falera, Parcadi.

Koordinaten

SwissGrid
2'739'209E 1'187'073N
DD
46.820251, 9.263025
GMS
46°49'12.9"N 9°15'46.9"E
UTM
32T 520063 5185223
w3w 
///hufeisen.führe.kommt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

App
Inside Laax - mit allen Touren und Infos

Bikeguide
Bei der Gästeinformation in Flims, Laax und Falera gratis erhältlich

 

Kartenempfehlungen des Autors

Wander-und Bikekarte der Region Flims, Laax, Falera; 1:25'000; erhältlich bei den Gästeinformationen in Flims, Laax und Falera

Ausrüstung

Reparatur-Set und Erste-Hilfe-Paket gehören in den Rucksack.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
David Strebel 
10.08.2021 · Community
Die Tour lebt eindeutig von der Abfahrt. Crest La Siala ist allerdings sehr ausgewaschen nach den starken Regenfällen vom Juli 2021, was die ohnehin schon anspruchsvolle Abfahrt zusätzlich erschwert. Nur für geübte, sehr erfahrene Biker geeignet.
mehr zeigen
Gemacht am 10.08.2021

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
S3schwer
Strecke
17,3 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.267 hm
Abstieg
1.267 hm
Höchster Punkt
2.316 hm
Tiefster Punkt
1.082 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride aussichtsreich Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Wegpunkte
  • 8 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.