Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbikerouten

Churer Joch Rundtour

· 2 Bewertungen · Mountainbikerouten · Chur
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chur Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Churer Joch
    / Auf dem Churer Joch
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
  • Aufstieg zum Churer Joch
    / Aufstieg zum Churer Joch
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
  • Ausblick vom Joch auf Chur und das Calanda-Massiv
    / Ausblick vom Joch auf Chur und das Calanda-Massiv
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
  • Prächtige Bergflora im Frühling/Sommer
    / Prächtige Bergflora im Frühling/Sommer
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
  • Abfahrt vom Joch Richtung Tschiertschen
    / Abfahrt vom Joch Richtung Tschiertschen
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
  • /
    Foto: Romantik Hotel The Alpina Mountain Resort & Spa, Pavel Laurencik
1000 1500 2000 2500 m km 5 10 15 20 25 30 Churer Joch 2042m Panorama Restaurant

Eine erlebnisreiche Rundtour zu einem fantastischen Aussichtspunkt und einem malerischen Walserdorf.

mittel
33,6 km
4:00 h
1500 hm
1500 hm

Am Churer Bahnhof startet die Tour und führt ganz zu Beginn über den Plessurquai Richtung Passugg. Auf einem zu Beginn steilen Seitenweg erreicht man den Abzweiger nach Passugg ohne Verkehr. Von dort weg folgt man der Strasse nach Passugg und weiter aufwärts Richtung Tschiertschen bis zum Abzweiger der Forststrasse nach Grida. Ab hier beginnt der verkehrsfreie und aussichtsreiche Aufstieg. Bei Foppa, bereits auf 1753 müM., zweigt die Fahrstrasse links ab. Der höchste Punkt, das Churer Joch ist schon von weitem zu sehen. Die Beine müssen jedoch noch tapfer in die Pedale treten bis dahin. Das lohnt sich! Ein weiter Blick zum Calandamassiv, zur Lenzerheide und zur Aroser Bergkette öffnet sich. Und wer bei der Hütte noch weiter fährt bis zum Gipfel erblickt tief unten im Tal die Alpenstadt Chur.

Die Abfahrt führt auf einem Singletrail Richtung Tschietschen. Später fährt man auf einer Forsstrasse bis nach Furgglis, wo sich ein schönes Berggasthaus befindet. Auf einem weiteren Trail über den Geissboden geht es weiter bis hinunter zum schmucken Bergdorf Tschiertschen. Die rot leuchtenden Geranien und viele farbige Blumen zieren die von der Sonne dunkel gebrannten Holzhäuser. Die weitere Abfahrt folgt zuerst entlang der Hauptstrasse, wechselt auf einen Singeltrail oberhalb der Strasse bis nach Praden. Dort folgt wiederum ein Stück Abfahrt auf der Strasse, bis schliesslich rechts ein schöner Singletrail durch den Steinbachwald abzweigt und bis ins Tal bei Meiersboden/Araschgen führt. Von dort auf der Strasse zurück nach Chur.

Chur, die Alpenstadt, hier lohnt sich der Besuch in der malerischen Altstadt. Erfrischen Sie sich z.B. auf dem Kornplatz mit einem feinen Alpenstadt Glace in der Gelateria Evviva Plankis.

outdooractive.com User
Autor
Michael Christ 
Aktualisierung: 11.09.2018

Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2060 m
Tiefster Punkt
584 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Churer Joch 2042m
Panorama Restaurant

Weitere Infos und Links

Wer die Tour abkürzen möchte, steigt in Chur mitsamt Mountainbike ins Postauto und fährt bis Churwalden oder Parpan und beginnt den Aufstieg zum Churer Joch dort.

Start

Chur (2019 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.805204, 9.570878
UTM
32T 543558 5183675

Ziel

Chur

Hinweis

Wildruhezone Haupt: 20.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Thomas Marty
08.08.2018 · Community
Schöne Tour und angenehm zu fahren 👍😎
mehr zeigen
Mittwoch, 8. August 2018 13:59:17
Foto: Thomas Marty, Community
Mittwoch, 8. August 2018 13:59:43
Foto: Thomas Marty, Community
Mittwoch, 8. August 2018 13:59:55
Foto: Thomas Marty, Community
Mittwoch, 8. August 2018 14:00:03
Foto: Thomas Marty, Community
Mittwoch, 8. August 2018 14:00:09
Foto: Thomas Marty, Community
Patrick Arnet
23.05.2016 · Community
Karte und Beschrieb stimmen nicht überein. Wenn man dem Polenwäg folgt kommt man bis nach Churwalden. Bitte dementsprechend anpassen!
mehr zeigen
Gemacht am 22.05.2016

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
33,6 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1500 hm
Abstieg
1500 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.