Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbikerouten

All Mountain: Fanin Pass

Mountainbikerouten · Arosa
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arosa Lenzerheide Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Abfahrt Richtung Pirigen
    / Abfahrt Richtung Pirigen
    Foto: Nicole Hemmi, Arosa Lenzerheide
  • / Abfahrt Richtung Pirigen
    Foto: Nicole Hemmi, Arosa Lenzerheide
  • / Abfahrt Richtung Pirigen
    Foto: Nicole Hemmi, Arosa Lenzerheide
  • / Biker
    Foto: Nicole Hemmi, Arosa Lenzerheide
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 40 30 20 10 km Berghaus Arflina Berggasthaus Pirigen Berggasthaus Strassberg
Diese landschaftlich wunderschöne Route führt uns von Arosa über den Durannapass ins Prättigau. Vom Durannapass hat man eine wunderschöne Aussicht ins Prätttigau.
schwer
48,6 km
7:12 h
1920 hm
1924 hm
Diese landschaftlich wunderschöne Route führt uns von Arosa über den Durannapass ins Prättigau. Vom Durannapass hat man eine wunderschöne Aussicht ins Prätttigau. Nach einer ca. 3 Kilometer langen Abfahrt fahren wir auf der Bikemasterstrecke (Strecke 333) bis zu den Fideriser Heubergen. Das Berghaus Arflina bietet sich für einen kurzen Stopp vor dem letzten Aufstieg zur Arflinafurgga an. Von der Arflinafurgga führt uns eine kurze Abfahrt zum Fanin Pass. Nun geht es über eine traumhafte Abfahrt bis zur Peisteralp. Ueber Pirigen führt uns der Weg zurück bis nach Langwies und von dort zurück nach Arosa. Nach Regen kann die Strecke vom Durannapass bis zu den Fideriser Heubergen eine schlammige Angelegenheit sein.

Autorentipp

Stopp im Berggasthaus Pirigen
Profilbild von Nicole Hemmi
Autor
Nicole Hemmi
Aktualisierung: 25.03.2019
Schwierigkeit
S2 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2247 m
Tiefster Punkt
1364 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Strassberg
Berghaus Arflina
Berggasthaus Pirigen

Sicherheitshinweise

Von Arosa aus geht es über die Forststrasse bis nach Langwies. Anschliessend folgt der lange Aufstieg übers Fondei bis zum Grünsee und anschliessend zum Durannapass. Die Abfahrt zu Richtung Fideriser Heubergen ist anspruchsvoll und zum Start teils verblockt. Anschliessend folgt ein strenger Aufstieg mit einzelnenen steilen Rampen. Auf dem Pass angekommen wird man mit einer spassigen Abfahrt bis nach Pirigen und dann zurück nach Langwies belohnt. Von Langwies zurück geht es wieder den Frostweg nach Arosa. Alternativ nimmt man die Rhätische Bahn bis nach Arosa.

Start

Bootshaus Arosa (1736 m)
Koordinaten:
DG
46.783888, 9.683471
GMS
46°47'02.0"N 9°41'00.5"E
UTM
32T 552170 5181375
w3w 
///wächst.empfinden.karten

Ziel

Bootshaus Arosa

Wegbeschreibung

Von Arosa aus geht es über die Forststrasse bis nach Langwies. Anschliessend folgt der lange Aufstieg übers Fondei bis zum Grünsee und anschliessend zum Durannapass. Die Abfahrt zu Richtung Fideriser Heubergen ist anspruchsvoll und zum Start teils verblockt. Anschliessend folgt ein strenger Aufstieg mit einzelnenen steilen Rampen. Auf dem Pass angekommen wird man mit einer spassigen Abfahrt bis nach Pirigen und dann zurück nach Langwies belohnt. Von Langwies zurück geht es wieder den Frostweg nach Arosa. Alternativ nimmt man die Rhätische Bahn bis nach Arosa.

Hinweis

Wildruhezone Chobel, Sandboden: 20.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Chur aus gelangt man mit der Rhätischen Bahn stündlich nach Arosa. Der Startpunkt befindet sich rund 500 Meter vom Bahnhof auf der anderen Seeseite beim Bootshaus.

Anfahrt

Von Chur aus gelangt man über die Kantonsstrasse durchs Schanfigg nach Arosa.

Parken

Rund 50 Meter vom Startpunkt entfernt befindet sich das Parkhaus Ochsenbühl.

Koordinaten

DG
46.783888, 9.683471
GMS
46°47'02.0"N 9°41'00.5"E
UTM
32T 552170 5181375
w3w 
///wächst.empfinden.karten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

All-Mountain oder Endurobike

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 schwer
Strecke
48,6 km
Dauer
7:12h
Aufstieg
1920 hm
Abstieg
1924 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp Singletrail / Freeride

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.