Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbikerouten

673 Bernina-Express

Mountainbikerouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • Danny MacAskill & Claudio Caluori: Home of Trails
    / Danny MacAskill & Claudio Caluori: Home of Trails
    Video: Graubünden
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
  • /
    Foto: Filip Zuan, Valposchiavo Tourismus
1500 2000 2500 3000 m km 5 10 15 20 25 30 35

Diese Route verbindet das Engadin mit dem Valposchiavo und führt innerhalb weniger Stunden durch mehrere Klimazonen, überquert den Alpenhauptkamm und bietet als Kulisse die höchste Eisenbahnstrecke Europas und Unesco Welterbe.

mittel
37,6 km
3:00 h
680 hm
1350 hm

Start ist der Verkehrsknotenpunkt Samedan und Ziel der Hauptort des Puschlavs, Poschiavo. Trotz der hochalpinen Umgebung ist die Route, die über weite Strecken ein Single Trail ist, durchgehend befahrbar.

Die Nordrampe ist von langen Flächen mit geringer Steigung geprägt, die von ein paar wenigen kurzen und steilen Anstiegen unterbrochen werden. Die Aussicht auf die leuchtenden Gletscher des Berninamassivs ist nur eines der vielen Highlights. Vom Pru dal Vent, oberhalb der Alp Grüm, hat man einen gewaltigen Blick auf den Lago di Poschiavo.

Die Piazza in Poschiavo empfängt mit ihrem mediterranen Charme, der über die Nähe zu Italien keinen Zweifel offen lässt.


HOME OF TRAILS

Übrigens, auf dieser Biketour kommst du wie Danny MacAskill und Claudio Caluori im Video "Home of Trails" beim Cascata da Bernina (Bergbach) vorbei.

Morteratsch entdecken

 

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
2273 m
Tiefster Punkt
1011 m

Start

Samedan (1710 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.534014, 9.872969
UTM
32T 566942 5153753

Ziel

Poschiavo

Wegbeschreibung

Samedan - Pontresina - Bernina Pass - Alp Grüm - Cavaglia - Cadera - Poschiavo

Hinweis

Wildruhezone God Languard: 15.12 - 15.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Rhätische Bahn

Vor über 100 Jahren ging sie in Betrieb: die Berninalinie. 1910 wurde der direkte Zugbetrieb zwischen St. Moritz und Tirano aufgenommen. 61 Kilometer höchste Baukunst vor der Kulisse des höchsten Bündner Bergs. Dieser besondere Hochgenuss, der am gewaltigen Palü- und Morteratschgletscher vorbeiführt, der südliche Lebenslust und alpine Schönheit vereint, ist im Bernina Express tagtäglich erlebbar. Doch zuweilen stockt einem der Atem ob den exponierten Kurven und dem überwältigenden Bergpanorama.

 

Bahnreisezentrum

CH-7742 Poschiavo

T +41 81 288 54 54

poschiavo@rhb.ch

www.rhb.ch

 

Fahrplan: www.sbb.ch

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
37,6 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
680 hm
Abstieg
1350 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.