Teilen
Merken
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mountainbikerouten

661 Rona Bike

Mountainbikerouten · Albula
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • /
    Foto: Graubünden Ferien
  • / Rona mit Piz Mitgel.
    Foto: Graubünden Ferien
  • / Savognin.
    Foto: Graubünden Ferien
m 1500 1400 1300 1200 1100 12 10 8 6 4 2 km

Die Tour «Rona Bike» ist eine angenehme und technisch einfache Feierabend-Tour. Sie ist nicht allzu anstrengend und auch für ungeübte Mountainbiker oder Familien geeignet.

leicht
13,7 km
2:00 h
640 hm
640 hm

Start der Tour ist der Parkplatz der Savognin Bergbahnen. Die Tour führt dem Fluss Julia entlang auf einem idyllischen, relativ ebenen Weg nach Tinizong. Der lang gestreckte Ort liegt leicht erhöht am rechten Ufer der Julia und ist die oberste Ortschaft des Sotgôt. Eine bewaldete Gefällstufe, die auf einen Bergsturz zurückzuführen ist, trennt die beiden Talabschnitte Sot- und Surgôt. Nach der Abzweigung beim Fussballplatz von Tinizong wird der Weg deshalb etwas steiler.Über den Fluss wird danach dem schattigen Weg durch den Wald bis nach Rona gefolgt. In Rona angekommen, werden zuerst die Brücke und dann die Hauptstrasse überquert. Das Dorf hoch halten wir uns links und folgen dem Weg zurück nach Tinizong. Der Abschnitt zwischen Rona und Tinizong wird auch als Römerweg bezeichnet, da hier Funde aus dieser Zeit gemacht wurden. In Vardaval wird erneut die Hauptstrasse gequert und auf dem gemütlichen und leicht abfallenden Weg der Julia entlang zurück nach Savognin gefahren.

outdooractive.com User
Autor
Antonella Klee
Aktualisierung: 14.05.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1456 m
Tiefster Punkt
1165 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Savognin (1164 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.597005, 9.592166
UTM
32T 545357 5160552

Ziel

Savognin

Wegbeschreibung

Savognin - Tinizong - Rona - Plaz Beischen - Porschen - Tinizong - Savognin

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Chur und weiter mit dem Postauto bis Savognin.

Anfahrt

Über die A13 und B3 nach Savognin.

Parken

Parkmöglichkeiten an der Talstation der Bergbahn.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,7 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
640 hm
Abstieg
640 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.