Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbikerouten

645 Pischa (E-MTB tauglich)

· 1 Bewertung · Mountainbikerouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • /
    Foto: Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Destination Davos Klosters
  • Pischa Talblick
    / Pischa Talblick
    Foto: Destination Davos Klosters
  • Pischa MTB Bikes Abfahrt
    / Pischa MTB Bikes Abfahrt
    Foto: Destination Davos Klosters
  • /
Karte / 645 Pischa (E-MTB tauglich)
1800 2100 2400 2700 m km 5 10 15 20 25

Die Pischa Route ist eine anspruchsvolle Singletrail-Tour hoch über dem Flüelatal mit grandioser Aussicht. Sie fordert die Kondition und die Technik gleichermassen. Die Singletrails bieten jedoch einen grossen Flow.

schwer
28,5 km
5:00 h
1100 hm
1100 hm

Vom Tourismus- und Sportzentrum in Davos Platz führt die Route Richtung Davos Dorf. Beim Eingang des Dischmatals bringt uns der Weg zu den Büelen hoch, von wo eine Fahrstrasse durch den Wald direkt ins Flüelatal führt. Auf dem folgenden leicht ansteigenden Singletrail parallel zum Flüelabach ist Tschuggen rasch erreicht. Auf diesem einfachen Singletrail kommt richtiger Uphill-Flow auf, einfach genial. Vorsicht beim Überqueren der viel befahrenen Passtrasse! Direkt bei der kleinen Kirche auf Tschuggen steigt der Trail stark an und es folgen anstrengende Höhenmeter mit Schiebepassagen (bis zu rund 500 Höhenmeter, je nach Kondition und Fahrtechnik). Kurz vor der Bergstation geht der Trail in eine Fahrstrasse über und die Steigung wird angenehmer. Von der Bergstation (nur im Winter in Betrieb) führt ein kniffliger, aber spassiger Singletrail den Grat entlang und bietet eine grandiose Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Vor der letzten starken Steigung auf das Hüreli zweigt der Trail rechts ab und führt in wunderschönem Flow über Bergwiesen Richtung Drusatscha. Ein bis zwei schwierige Stellen sind zu meistern, bis die Alp Drusatscha erreicht ist. Als Abschluss führt ein weiterer, flowiger Singletrail direkt zum Davosersee, wo man bei einem Halt beim «VonSprecherhaus» die vergangene Tour Revue passieren lassen kann.

outdooractive.com User
Autor
Alexander Koberl
Aktualisierung: 19.08.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2486 m
Tiefster Punkt
1539 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende

Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Start

Davos, Tourismus- und Sportzentrum (1539 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.798049, 9.828114
UTM
32T 563194 5183055

Ziel

Davos, Tourismus- und Sportzentrum

Wegbeschreibung

Davos, Tourismus- und Sportzentrum - Davos Platz - Davos Dorf - In den Büelen - Färich - Pischa Talstation - Tschuggen - Pischa Bergstation - Hüreli - Drusatscha - Davos Dorf - Davos Platz - Davos, Tourismus- und Sportzentrum

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug (RhB) bis Davos Platz, kurze Fahrt mit dem Bike zum Tourismus- und Sportzentrum Davos (Ausgangspunkt).

Anfahrt

Von Zürich / St. Margrethen her kommend verlassen Sie die Autobahn A13/E43 in Landquart in Richtung Landquart, Davos, Vereina. Fahren Sie auf der N28 bis nach Davos.

Parken

Parkmöglichkeiten am Tourismus- und Sportzentrum in Davos.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Marcel Burri 
23.09.2018 · Community
Gemacht am 17.09.2018
T Grigorian
07.07.2016 · Community
Es wäre vielleicht sinnvoll anzugeben, wieviel des Aufstiegs von der Passstrasse bei Tschuggen bis zur Pischa-Bergstation zu Schieben/Tragen ist. Sind immerhin über 550 Hm bergauf. Ansonsten scheint der Track identisch zur Tour "Pischa 23. August 2015" zu sein. Die Beschreibung könnte, insbesondere was die Fahrbarkeit und die fahrtechnischen Schwierigkeiten anbelangt, ruhig etwas ausführlicher sein: Mit "es folgen anstrengende Höhenmeter" und "Vor der letzten starken Steigung..." kann man sich nicht so recht etwas darunter vorstellen.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
28,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1100 hm
Abstieg
1100 hm
Rundtour aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.