Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbikerouten

262: Rhäzünser Alp Sura

Mountainbikerouten · Chur
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chur Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rhäzünser Alp mit Blick zum Calanda und ins Churer Rheintal
    / Rhäzünser Alp mit Blick zum Calanda und ins Churer Rheintal
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
  • Rhäzünser Alp mit Blick zur gegenüberliegenden Flimser Bergwelt
    / Rhäzünser Alp mit Blick zur gegenüberliegenden Flimser Bergwelt
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
  • Blick auf Rhäzüns mit der Rhäzünser Alp oberhalb
    / Blick auf Rhäzüns mit der Rhäzünser Alp oberhalb
    Foto: Chur Tourismus
  • Ausblick von der Rhäzünser Alp ins Churer Rheintal und auf den Calanda
    / Ausblick von der Rhäzünser Alp ins Churer Rheintal und auf den Calanda
    Foto: Michael Christ, Chur Tourismus
Karte / 262: Rhäzünser Alp Sura
900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 Rhäzünser Alp

Ein saftiger Aufstieg auf die Rhäzünser Alp Sura, ein herrliches Panorama auf die ganze Flimser Bergwelt, den Calanda und das Bünder Rheintal, gefolgt von einer flowigen Abfahrt auf Singletrails machen diese Tour zum Erlebnis.

mittel
22,3 km
4:00 h
1250 hm
1250 hm

Vom Bahnhof Rhäzüns führt die Route auf der Alpstrasse hinauf auf die Rhäzünser Alp Sura. Mehrere Dorfbrunnen laden dazu ein, die Trinkflaschen mit gutem Rhäzünser Wasser vor dem Aufstieg zu füllen. Denn der Weg mit Naturbelag steigt kontinuierlich an, ist schweisstreibend und fordert die Ausdauer. Vorbei an den «culms da razén» (Maiensässe von Rhäzüns) lohnt sich ein kurzer Halt am Bergsee «Lag Miert». Idyllisch auf einer kleinen Hochebene gelegen, strahlt dieser kleine See viel Ruhe aus und stärkt für den letzten, jetzt flacheren Aufstieg zur Rhäzünser Unteralp.Die Murmeltiere begrüssen dann mit ihren Pfiffen und man weiss, der höchste Punkt der Tour, die Alp Sura (Rhäzünser Oberalp) ist erreicht. Die Panoramasicht auf den Vorab, die Tschingelhörner, den Ringelspitz und den Calanda, das Churer Rheintal, sowie auf die Safier- und Domleschger Berge entschädigt den Aufstieg um ein Mehrfaches.

Die Abfahrt beginnt gemütlich auf der Alpstrasse zur Bonaduzer Alp il Bot. Erst richtig flowig wird es auf der Abzweigung nach Scardanal und dazu auch noch technisch auf dem Singletrail nach Salums und Prau Videun. Ein Genuss mit flüssiger und schneller Fahrt hinunter bis nach Rhäzüns.

outdooractive.com User
Autor
Michael Christ 
Aktualisierung: 07.09.2017

Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1770 m
Tiefster Punkt
655 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.churtourismus.ch

Start

Rhäzüns (654 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.799678, 9.399106
UTM
32T 530455 5182980

Ziel

Rhäzüns

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
22,3 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1250 hm
Abstieg
1250 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.