Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbikerouten

259 Cuolm Sura (Cross Country)

Mountainbikerouten · Surselva
Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Dani Ammann Photography, CC BY-SA, Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Dani Ammann Photography, CC BY-SA, Surselva Tourismus AG
  • /
    Foto: Dani Ammann Photography, CC BY-SA, Surselva Tourismus AG
  • / Kirche Riein
    Foto: Joel de Buren, Surselva Tourismus AG
  • / Kirche Riein
    Foto: Joel de Buren, Surselva Tourismus AG
  • / Kirche Sevgein
    Foto: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
  • / Sevgein Dorf
    Foto: Nordlichtphoto, Surselva Tourismus AG
  • / Kirche Valendas
    Foto: Jolanda Rechtsteiner, Surselva Tourismus AG
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 30 25 20 15 10 5 km Evangelische Kirche Riein E-Bike Ladestation Valendas Bahnhof Holzbrunnen Valendas Kirche St. Thomas, Sevgein Menzli Sport Ilanz E-Bike Ladestation Valendas

Längere, abwechslungsreiche Rundtour um den oberen Teil der Rheinschlucht mit Ziel und Start in Ilanz, der ersten Stadt am jungen Rhein.

mittel
31,3 km
4:00 h
1150 hm
1150 hm

Von Ilanz führt die Route dem jungen Rhein entlang über Schluein bis nach Sagogn. In Sagogn geht es auf der Forststrasse hinunter an den Rhein. An der Bahnstation Valendas / Sagogn erreicht man den tiefsten Punkt der Route. Danach nimmt man die Steigung nach Dutjen in Angriff. Der Weg führt durch Valendas mit dem grössten Holzbrunnen Europas und vielen gut erhaltenen Herrschafthäsern aus dem 17 Jahrhundert.Der Aufstieg erfolg auf einer schwach befahrenen Asphaltstrasse. Die Weiler Unterdutje und Oberdutje gehören alle noch zu Valendas. Auf dem höchsten Punkt Cuolm Sura erwartet uns eine einmalige Sicht ins Val Lumnezia und über das ganze Bündner Oberland und die Rheinschlucht. Zusätzlich werden wir mit dem Blick auf ein wunderschönes Hochmoor belohnt, welches zwischen vielen kleinen verstreuten Maiensässen liegt. Eine rasante Abfahrt führt durch Riein und Sevgein zurück nach Ilanz.

Autorentipp

Sehenswertes:

  • Türalihuus Valendas aus dem Jahre 1485
  • Evangelische Kirche Riein aus dem 15. Jahrhundert
  • Wallfahrtskapelle zum heiligen Grab Sevgein

Schwierigkeit
S1 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1590 m
Tiefster Punkt
666 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Tour aufzieht, sollten Sie rechtzeitig umkehren.

Ausrüstung

MTB, Helm, ev. Handschuhe, gutes Schuhwerk, Brille, Regen- und Sonnenschutz, Trinkflasche, Reparaturset, Erste-Hilfe-Set.

Weitere Infos und Links

Surselva Tourismus AG
Bahnhofstrasse 25
CH-7130 Ilanz
Tel.: 0041 81 920 11 00 
Email: ilanz@surselva.info
Internet: www.surselva.info

Start

Bahnhof Ilanz (698 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.775219, 9.207022
UTM
32T 515804 5180206

Ziel

Bahnhof Ilanz

Wegbeschreibung

Ab dem Bahnhof Ilanz dem Bikewegweiser «Route Nr. 259» folgen

Ilanz - Schluein - Sagogn - Bahnhof Valendas - Valendas - Dutjen - Raveras - Riein - Sevgein - Ilanz

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Ab der Bündner Kantonshauptstadt Chur geht es mit der Rhätischen Bahn durch die spektakuläre Rheinschlucht nach Ilanz. 

www.sbb.ch

Anfahrt

Auf der A13 bis Reichenau, danach auf der Hauptstrasse 19 via Flims nach Ilanz.

Parken

Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Ilanz.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Jürg Reinhart 
03.08.2019 · Community
Tolle Tour, einfach da meist auf Strasse. Schöner Wiesen Trail runter.
mehr zeigen
Gemacht am 03.08.2019

Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 mittel
Strecke
31,3 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
1150 hm
Abstieg
1150 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.