Tour hierher planen Tour kopieren
Gravelbike empfohlene Tour

Lumnezia-Obersaxen Megarunde: Ilanz-Vrin-Obersaxen-Ilanz (Gravel)

Gravelbike · Surselva
Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf diesem kurzen Singletrail-Abschnitt kannst du dein ganzes Können zeigen.
    Auf diesem kurzen Singletrail-Abschnitt kannst du dein ganzes Können zeigen.
    Foto: Markus Isenmann, Surselva Tourismus AG
m 2000 1500 1000 500 60 50 40 30 20 10 km
Knappe 2200 Höhenmeter und 65 Kilometer gilt es zu bewältigen. Zudem ist die Rundtour auch technisch immer wieder anspruchsvoll. Wer das schafft, hat eine Megarunde geschafft. Ab Ilanz gehts zuerst auf der Valserstrasse bis Surcasti und ab dort oft auf Schotter bis ins hinterste Val Lumnezia. Der Übergang nach Obersaxen wird dich fordern aber auch begeistern. Die Fahrt durch Obersaxen ist dann schon fast(!) ein ausrollen.
schwer
Strecke 64,4 km
6:10 h
1.849 hm
1.849 hm
2.079 hm
698 hm

Wir rollen über die Strasse in Richtung Vals ein. Nach 10 Kilometern verlassen wir die Hauptstrasse und fahren auf der Nordseite der Val Lumnezia in das gleichnamige Tal hinein. Und zwar bis ganz hinten nach Vrin. 1998 wurde das Bergdorf mit dem Wakkerpreis ausgezeichnet und im 2010 mit einem „Europäischen Dorferneuerungspreis für ganzheitliche, nachhaltige und mottogerechte Dorfentwicklung von herausragender Qualität“ gewürdigt. Einen Kaffee in der Dorfbäckerei später gehts weiter über einen spannenden Singletrail, später über eine Fussgänger-Holzbrücke und steil hoch bis zur Alp Nova hinter dem Piz Sezner. Hier hast du bereits 2000(!) Höhenmeter in den Beinen.

Endlose Gravelstrassen und wiederum ein paar Meter Singletrail setzen aber trotzdem eine gute Konzentrationsfähigkeit voraus. Mit wenigen Metern Abstecher kannst du im Bergrestaurant Wali eine Stärkung zu dir nehmen. Die weiteren Alpstrassen und Nebensträsschen sind oft asphaltiert. Nur die letzten rund 370 Tiefenmeter führen wir dich nochmals über Gravelstrassen runter nach Ilanz.

Bravo, nun hast du dir ein grosses Schulterklopfen verdient!

Profilbild von Markus Isenmann
Autor
Markus Isenmann
Aktualisierung: 05.05.2022
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.079 m
Tiefster Punkt
698 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'735'085E 1'181'967N
DD
46.775180, 9.207484
GMS
46°46'30.6"N 9°12'26.9"E
UTM
32T 515840 5180202
w3w 
///keines.spitze.kehrt
Auf Karte anzeigen

Hinweis

Wildruhezone Val da Mulin: 20.12 - 15.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der RhB bis Ilanz

Anfahrt

Über Chur und Flims oder Versam bis Ilanz. Variante über Oberalppass bis nach Ilanz.

Parken

In Ilanz stehen diverse Parkplätze zur Verfügung.

Koordinaten

SwissGrid
2'735'085E 1'181'967N
DD
46.775180, 9.207484
GMS
46°46'30.6"N 9°12'26.9"E
UTM
32T 515840 5180202
w3w 
///keines.spitze.kehrt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
64,4 km
Dauer
6:10 h
Aufstieg
1.849 hm
Abstieg
1.849 hm
Höchster Punkt
2.079 hm
Tiefster Punkt
698 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.