Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Val Faller E-Bike Tour

E-Bike · Val Surses Savognin Bivio
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismus Savognin Bivio Albula AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Angela Jäger, Savognin
  • /
    Foto: Michael Zumsteg, Oberkulm
  • /
    Foto: Tourismus Savognin Bivio Albula AG, Tourismus Savognin Bivio Albula AG
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 30 25 20 15 10 5 km Wasescha Sport Wasescha Sport Mulegns Mulegns Post Hotel Löwe Post Hotel Löwe Bananas Sport Shop Bananas Sport Shop
Eine einfache und schöne E-Bike Tour dem idyllischen Fluss Julia entlang und durch das wildromantische Val Faller zur Wanderhütte Tga. Die gesamte Strecke führt über breite Forst- oder Asphaltstrassen.
mittel
Strecke 30,2 km
3:00 h
758 hm
758 hm
Eine etwas längere E-Bike Tour auf breiten Forst- und Asphaltstrassen in wunderschöner Szenerie. Der Start der Tour ist bei der Talstation der Savognin Bergbahnen, von dort folgen wir dem Fluss Julia entlang bis nach Tinizong. In Tinizong fahren wir am ewz Kraftwerkt vorbei bis zum Fussballplatz. Dort biegen wir rechts ab und fahren auf der Waldstrasse durch den Wald bis nach Rona. In Rona fahren wir durchs Dorf und fahren zwischen Feld und Wald bis nach Mulegns. Ein kurzes Stück muss auf der Kantonstrasse zurückgelegt werden. In Mulegns biegen wir dann endlich in das wildromantische Val Faller ein und begeben uns bis fast ganz nach hinten ins Tal. Dort bietet sich die Wanderhütte Tga mit seiner schönen Sonnenterrasse für eine Einkehrmöglichkeit an. Umgeben von imposanten Bergen, unteranderem dem Piz Platta, dem Matterhorn Graubündens. Für den Rückweg nehmen wir wieder den gleichen Weg in Angriff, dieses Mal aber bergab.

Autorentipp

Einkehren in der Wanderhütte Tga oder im alten Posthotel Löwe in Mulegns.
Profilbild von Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Autor
Tourismus Savognin Bivio Albula AG
Aktualisierung: 28.07.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.925 m
Tiefster Punkt
1.167 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Tour ist nicht signalisiert.

Start

Talstation Savognin Bergbahnen (1.166 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'765'015E 1'162'851N
DD
46.596546, 9.592350
GMS
46°35'47.6"N 9°35'32.5"E
UTM
32T 545371 5160501
w3w 
///weinrot.haltepunkt.willkommen

Ziel

Talstation Savognin Bergbahnen

Wegbeschreibung

Von Savognin nach Tinizong, auf dem Waldweg nach Rona. Auf der Hochebene weiter nach Mulegns und dann weiter ins Val Faller Richtung Tga.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Chur nach Tiefencastel. Mit dem Postauto von Tiefencastel nach Savognin, posta

Anfahrt

Mit dem Auto von Chur richtung Thusis. Ausfahrt Thusis Süd richtung St.Moritz. In Tiefencastel nach St. Moritz/Savognin.

Parken

Parkplätze in Savognin bei den Bergbahnen oder im Dorf.

Koordinaten

SwissGrid
2'765'015E 1'162'851N
DD
46.596546, 9.592350
GMS
46°35'47.6"N 9°35'32.5"E
UTM
32T 545371 5160501
w3w 
///weinrot.haltepunkt.willkommen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

E-Bike

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
30,2 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
758 hm
Abstieg
758 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.