Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour Etappe 1

Davos Klosters E-Bike Hütten-Tour (Etappe 1)

E-Bike · Davos Klosters
Verantwortlich für diesen Inhalt
Destination Davos Klosters Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Martin Bissig, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Martin Bissig, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Martin Bissig, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Martin Bissig, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Martin Bissig, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Martin Bissig, Destination Davos Klosters
  • /
    Foto: Martin Bissig, Destination Davos Klosters
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Die erste Etappe der anspruchsvollen E-Bike Hüttentour führt dich von Davos entlang der bekannten Pischa-Route nach Klosters und von dort aus weiter in das wunderschöne Vereinatal. Zuhinterst angekommen erwartet einen die erste Übernachtung im urchigen Berghaus Vereina.
schwer
Strecke 40,6 km
6:08 h
1.785 hm
1.383 hm
2.483 hm
1.244 hm

Die Tour startet beim Bahnhof Davos Dorf. Von dort fährt man Richtung Flüelatal. Auf dem folgenden leicht ansteigenden Singletrail parallel zum Flüelabach ist Tschuggen rasch erreicht. Auf diesem einfachen Singletrail kommt richtiger Uphill-Flow auf, einfach genial. Vorsicht beim Überqueren der viel befahrenen Passtrasse! Direkt bei der kleinen Kirche auf Tschuggen steigt der Trail stark an und es folgen anstrengende Höhenmeter. Zum Glück gibt's E-Power Unterstützung! Kurz vor der Bergstation geht der Trail in eine Fahrstrasse über und die Steigung wird angenehmer. Von der Bergstation (nur im Winter in Betrieb) führt ein kniffliger, aber spassiger Singletrail den Grat entlang und bietet eine grandiose Aussicht auf die umliegende Bergwelt. Vor der letzten starken Steigung auf das Hüreli zweigt der Trail rechts ab und führt in wunderschönem Flow über Bergwiesen Richtung Drusatscha. Ein bis zwei schwierige Stellen sind zu meistern, bis die Alp Drusatscha erreicht ist. Der Trail führt nun weiter über's Grüenbödeli und anschliessend weiter nach Klosters. Beim Schwäderloch geht's weiter Richtung Alp Garfiun und anschliessend rechts weg in das wunderschöne Vereinatal. Zuhinterst angekommen erwartet einen das urchige Berghaus Vereina, wo die erste Etappe bei einem kühlen Bier auf der schönen Terrasse Revue passieren gelassen werden kann.

 

Hinweis: Bitte Ersatzakku mitnehmen oder Mittagspause zum Nachladen einplanen.

Autorentipp

Einen kurzen Halt um sich zu stärken, bietet sich im Grüenbödeli an. Speisen und Getränke werden angeboten.
Profilbild von Remy Horn
Autor
Remy Horn 
Aktualisierung: 06.04.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.483 m
Tiefster Punkt
1.244 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

In der Destination Davos Klosters gibt es viele bewirtschaftete Alpen mit Viehhaltung. Es ist daher überall damit zu rechnen auf Tiere zu treffen. Wir bitten um entsprechende Rücksicht und auch darum, das Gelände mit angepasstem Tempo zu befahren.

Start

Davos Dorf (1.539 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'781'909E 1'185'118N
DD
46.792365, 9.821541
GMS
46°47'32.5"N 9°49'17.5"E
UTM
32T 562699 5182418
w3w 
///bevorzugt.früheres.besten

Ziel

Berghaus Vereina

Wegbeschreibung

Davos Dorf - Tschuggen - Pischa - Hüreli - Drusatscha - Grüenbödeli - Schwäderloch - Alp Garfiun - Berhaus Vereina

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise via Landquart mit der RhB nach Bahnhof Davos Dorf.

Anfahrt

Von Zürich / St. Margrethen her kommend verlassen Sie die Autobahn A13/E43 in Landquart in Richtung Landquart, Davos, Vereina. Fahren Sie auf der N28 bis nach Davos.

Parken

Bitte die öffentlichen Parkplätze in Davos benützen.

Koordinaten

SwissGrid
2'781'909E 1'185'118N
DD
46.792365, 9.821541
GMS
46°47'32.5"N 9°49'17.5"E
UTM
32T 562699 5182418
w3w 
///bevorzugt.früheres.besten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Das Berghaus Vereina bietet Lademöglichkeiten für's E-Bike an. Bitte Ladekabel jedoch selber mitbringen.

Bitte Ersatzakku mitnehmen oder Mittagspause zum Nachladen einplanen.

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
40,6 km
Dauer
6:08 h
Aufstieg
1.785 hm
Abstieg
1.383 hm
Höchster Punkt
2.483 hm
Tiefster Punkt
1.244 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.