Tour hierher planen Tour kopieren
Bergwanderrouten

Piz Fess 2880m, der Stolze

· 1 Bewertung · Bergwanderrouten · Surselva
Verantwortlich für diesen Inhalt
Surselva Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Tenner Kirche © B. Steinmann
    / Tenner Kirche © B. Steinmann
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • / Wegweiser bei der alten Sennerei © B. Steinmann
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • / Weg zur Tällialp © B. Steinmann
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • / Tällihütte auf halbem Weg © L. Meier
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • / Zwischen Tällialp und Schneeböda © L. Meier
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • / Auf den Schneeböda, mit Piz Riein © B. Steinmann
    Foto: Region Surselva Tourismus
  • / Blick zum Bösen Fess und Lugnez © B. Steinmann
    Foto: Region Surselva Tourismus
m 3000 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km Berghotel Alpenblick Piz Fess Kirche Tenna Volg-Laden Tenna
Anspruchsvolle Bergwanderung zu den gespaltenen Hörnern. Auf dem Piz Fess werden Sie mit einer unglaublichen Aussicht über die ganze Surselva belohnt.
schwer
12,6 km
6:30 h
1230 hm
1230 hm

Start Sie bei der Kirche Tenna und folgen Sie dem Weg Richtung Tenner Alp. Er schlängelt sich durch saftige Wiesen oberhalb von Tenna bis zu den oberen Hütten. Hier trennt sich der Pfad vom Tenner Alpweg und führt Richtung Süden ins Tälli. Ein letzter grandioser Rückblick auf Tenna und es erfolgt ein Wechsel in eine andere Welt. Der Weg wird schmal und das Gelände sehr steil, kein Anzeichen von Zivilisation bis zur Tällihütte, wo die Landschaft wieder offner wird. Nach dem Überqueren vom Tällibach geht's etwa eine Stunde steil hinauf bis zu den Schneeböda und weiter noch das letzte Stück über eine Hochebene Richtung Süden zum höchsten Punkt. Der Gipfel ist als solcher kaum erkennbar, ganz im Gegensatz zum Bösen Fess, welcher unmittelbar und scheinbar unbezwingbar nebenan thront. Der Abstieg ist auf gleicher Route.


Siehe auch
Safiental Tourismus
7104 Versam
Tel. 0041 81 630 60 16
E-Mail: info@safiental.ch
Internet: www.safiental.ch



Autorentipp

Sehenswert sind auch die Kirche von Tenna und der Solarskilift.

Verpflegung und Unterkunft:
Volg Laden, Mitte, 7106 Tenna
Pension Alpenblick, 7106 Tenna, Tel. 0041 81 645 11 23, www.pension-alpenblick.ch

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
2880 m
Tiefster Punkt
1654 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berghotel Alpenblick

Sicherheitshinweise

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

 

Weitere Infos und Links

www.surselva.info

Start

Tenna, Kirche (1653 m)
Koordinaten:
DG
46.747681, 9.339968
GMS
46°44'51.7"N 9°20'23.9"E
UTM
32T 525967 5177181
w3w 
///tanzt.einst.hafer

Ziel

Tenna, Kirche

Wegbeschreibung

Tenna - Tällialp - Piz Fess - Tällialp - Tenna

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bushaltestelle Tenna, Post

Parken

Kleiner Parkplatz bei der Kirche in Tenna.

Koordinaten

DG
46.747681, 9.339968
GMS
46°44'51.7"N 9°20'23.9"E
UTM
32T 525967 5177181
w3w 
///tanzt.einst.hafer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Wechselkleidung, Erste-Hilfe-Set, Getränk, Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Joel de Buren 
26.10.2018 · Community
Eine anspruchsvolle Tour, aber die Aussicht auf die Surselva und den „bösen Fess“ lohnt sich allemal 😍 Empfehlenswert ist auch ein Abstecher auf den Piz Riein (ca. 30 min vom Piz Fess entfernt)
mehr zeigen
Böser Fess
Foto: Joel de Buren, Community
Aussicht vom Piz Riein
Foto: Joel de Buren, Community
Aufstieg über die Tällihütte
Foto: Joel de Buren, Community

Fotos von anderen

Böser Fess
Aussicht vom Piz Riein
Aufstieg über die Tällihütte

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,6 km
Dauer
6:30h
Aufstieg
1230 hm
Abstieg
1230 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights ausgesetzt

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.