Tour hierher planen Tour kopieren
Bergwanderrouten empfohlene Tour

Höhenweg Sardona: Naraus - Segneshütte - Alp Nagens

Bergwanderrouten · Flims Laax
Verantwortlich für diesen Inhalt
Flims Laax Falera Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Segnesboden Flims
    / Segnesboden Flims
    Foto: Dagmar Surink, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • /
    Foto: Jascha Schmid, Flims Laax Falera
  • / Wanderung in Flims Laax: Bergrestaurant Tour: Naraus - Segneshütte - Alp Nagens
    Video: Outdooractive
m 2200 2100 2000 1900 1800 5 4 3 2 1 km Restaurant Segneshütte Segneshütte Besucherpavillon Welterbe Sardona Ustria Naraus

Ein abwechslungsreicher und einmaliger Panoramaweg mitten im UNESCO Welterbe mit phantastischem Ausblick auf das gesamte Flimser Tal.

Einkehrmöglichkeit bei drei Bergrestaurants.

mittel
Strecke 5,8 km
2:22 h
275 hm
139 hm
2.103 hm
1.838 hm

Die Wanderung führt durch den weltberühmten UNESCO Welterbe "Tektonikarena Sardona"
Ausgangspunkt für die Wanderung ist die Talstation in Flims. Von dort aus führt der Sessellift nach Foppa und mit kurzem Umstieg weiter zur Bergstation auf Naraus. Nachdem das Viehgatter passiert wurde, führt der Panoramaweg ansteigend am Berg entlang. Nachdem das Endstück des unteren Segnesbodens passiert wurde, gelangen wir zur bewirtschafteten Segneshütte, welche mit Ihrer Sonnenterasse zum Verweilen einlädt.

Im Besucherpavillon bei der Segneshütte erfährst du, wie die Welt aussah als der Bergsturz niederging oder die Hauptüberschiebung noch aktiv war.  Tauche ein in die Vergangenheit und reise zurück zu den Ursprüngen der geologischen Highlights der Region.

Weiter geht es vorbei am Stausee und zur bewirtschafteten Alp Nagens, von wo die Möglichkeit besteht, den Flims Laax Falera Shuttle zu nutzen, um zur Talstation nach Laax zu gelangen.

 

Schneegrenzenkarte 

Während in höheren Lagen allenfalls bereits Schnee liegt, sind die Wege im Tal immer noch schneefrei. Unsere interaktive Schneehöhenkarte hilft dir bei der Planung deiner Tour. Hier siehst du unter www.flims.com/schneesituation auf einen Blick wo du bereits mit Schnee auf den Wegen und Trails rechnen musst und wo du nach wie vor unterwegs sein kannst, ohne kalte Füsse zu bekommen. 

 

 

Autorentipp

Im umgebauten Kuhstall auf der Alp Nagens werden regionale Köstlichkeiten angeboten, zudem Bergrestaurants am Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung.

 

Profilbild von Jascha Schmid
Autor
Jascha Schmid 
Aktualisierung: 01.11.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.103 m
Tiefster Punkt
1.838 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Segneshütte
Ustria Naraus
Restaurant Stalla, Alp Nagens

Sicherheitshinweise

Bei unsicheren Wetterverhältnissen sollte die Tour nicht angetreten werden. Wetterumschwünge in den Bergen sind häufig. Wenn eine Regenfront oder ähnliches während der Wanderung aufzieht, sollte Sie rechtzeitig umkehren.

Weitere Infos und Links

Gästeinformation Flims Laax Falera
Via Nova 62
CH-7017 Flims
Tel: +41 (0)81 920 92 00
E-Mail: info@flimslaaxfalera.ch   
Web: https://www.flimslaax.com/wandern-schweiz

App: https://www.flimslaax.com/inside-laax-app

Start

Flims, Bergbahnen (1.838 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'739'496E 1'191'537N
DD
46.860332, 9.268150
GMS
46°51'37.2"N 9°16'05.3"E
UTM
32T 520439 5189678
w3w 
///ausgeflogen.unbekannt.jetzt

Ziel

Alp Nagens

Wegbeschreibung

Naraus - Segneshütte- Alp Nagens

Hinweis

Wildruhezone Alp Nagiens: 20.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Haltestelle: Flims Bergbahnen 

Mit dem Postbus ab Chur oder dem öffentlichen Flims Laax Falera Shuttle.

www.sbb.ch

 

Anfahrt

Mit PKW Autobahn A13 von Zürich, Ausfahrt 18 Flims.

Parken

Parkplätze im Parkhaus Flims Bergbahnen

 

Koordinaten

SwissGrid
2'739'496E 1'191'537N
DD
46.860332, 9.268150
GMS
46°51'37.2"N 9°16'05.3"E
UTM
32T 520439 5189678
w3w 
///ausgeflogen.unbekannt.jetzt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Web: https://www.flimslaax.com/wandern-schweiz

App: https://www.flimslaax.com/inside-laax-app

Wanderguide bei der Gästeinformation in Flims / Laax / Falera gratis erhältlich

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte der Region Flims, Laax, Falera; 1:25'000; erhältlich bei den Gästeinformationen in Flims / Laax / Falera

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, wetterangepasste Kleidung (Regenjacke/Sonnenschutz), Getränk, ev. Verpflegung, ev. Wanderstöcke.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
2:22 h
Aufstieg
275 hm
Abstieg
139 hm
Höchster Punkt
2.103 hm
Tiefster Punkt
1.838 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.