Tour hierher planen Tour kopieren
Bergwanderrouten

Der Lunghin

· 1 Bewertung · Bergwanderrouten · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregaglia Engadin Turismo Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lunghin
    / Lunghin
    Foto: Bregaglia Engadin Turismo, Bregaglia Engadin Turismo
  • / lägh dal Lunghin
    Foto: Bregaglia Engadin Turismo, Bregaglia Engadin Turismo
  • / Lägh dal Lunghin
    Foto: Bregaglia Engadin Turismo, Bregaglia Engadin Turismo
m 3000 2500 2000 1500 12 10 8 6 4 2 km
Der Piz Lunghin bildet einen wichtigen Knotenpunkt in der Geographie der Alpen. An diesem Punkt treffen die Wasserschneiden zusammen, die den Abfluss der Niederschläge nach drei Seiten hinleiten: nach Osten zur Donau, nach Norden zum Rhein und nach Süden zum Po.
mittel
13,8 km
5:30 h
875 hm
1228 hm
Die Route von Maloja zum See, zum Pass und zum Piz Lunghin ist eine zu Recht berühmte und viel begangene Wanderung, auf gut markierten Pfaden in angenehmer Umgebung. Der Abstieg zum Septimerpass ermöglicht eine Verlängerung der Tour, die sehr empfohlen wird. Dadurch passiert man alle drei erwähnten Seiten und beschliesst die Rundwanderung im Dorf Casaccia.
Profilbild von Bregaglia Engadin Turismo
Autor
Bregaglia Engadin Turismo
Aktualisierung: 28.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Passo del Lunghin, 2645 m
Tiefster Punkt
Casaccia, 1456 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Maloja Post (1809 m)
Koordinaten:
DG
46.403980, 9.695130
GMS
46°24'14.3"N 9°41'42.5"E
UTM
32T 553432 5139168
w3w 
///ansah.freizeitpark.geist

Ziel

Casaccia

Wegbeschreibung

Die Wanderung zweigt zwischen dem ehemaligen Hotel Lunghin (jetzt Baustelle) und der evangelischen Kirche von Maloja von der Engadiner Strasse ab. Ein Wegweiser bezeichnet den Fussweg, der bald in eine Naturstrasse mündet. Diese endet bei den nähen Häusern von Pila. Man nimmt den Fussweg wieder auf, der nach rechts einbiegt und in leichter Neigung zu einem Steg über den Inn führt. Eine schöne Spur zieht sich mit häufigen Kehren über den Hang bergan. Man steigt weiter den steilen Hang hinauf, dem eine flache Senke folgt. Hier überquert man von Neuem den Bach und mit einer letzten Steigung kommt man zum Saum, wo jenseits der Lunghinsee zum Vorschein kommt.

Die Fortsetzung zum Lunghinpass nimmt einen ebenen Verlauf in Richtung Westen und hebt sich dann ein Stück weit zwischen Felsrücken in die Höhe. Als Nächtes geht es durch die Mitte eines Talkessels und zuletzt rechts auf den breiten Sattel des Passes.

Der Abstieg auf der anderen Seite des Passes folgt dem deutlichen Fussweg über die weiten Aplweiden. Man wandert geradeaus weiter über eine Hochebene mit einem kleinen See. Bei einer Abzweigung, nicht weit vom breiten Sattel des Septimerpasses, wendet man sich nach links und kommt auf einen Fahrweg, der durch den Talboden führt. Man steigt weiter ab Richtung Casaccia, eine Weile lang auf der Strasse. Dann trifft man auf den alten Saumpfad, der in eine lange Reihe von Kehren über den letzten Steilhang vor der Ebene der Val Maroz hinuntermündet. Dort folgt man die Fahrstrasse , die nach Casaccia abstiegt.

zum Piz Lunghin : Nach den felsigen Erhebungen
oberhalb des Sees empfiehlt es sich, den Hauptpfad zu verlassen und
einer markierten Spur zu folgen, die allmählich nach links der Linie eines
abgeflachten Moränenhügels entlang führt. Oft überquert man dabei einige
sanfte Schneefelder. In der Folge steigt man entschiedener aufwärts
zum Westkamm des Berges, und auf diesem immer den Wegspuren nach
bis auf den Gipfel (2780 m). Abwärts ist es besser, im Ganzen dem Kamm
zu folgen, wo ein hübscher Fussweg eben fort und zum Sattel des Lunghinpasses
führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

PostAuto: Linie St. Moritz - Maloja - (Chiavenna), Haltestelle: Maloja, Posta

Anfahrt

Hauptstrasse 3 bis Maloja folgen.

 

Parken

Parkplatz in der Nähe der Mehrzweckhalle in Maloja (gegenüber der Post)

Koordinaten

DG
46.403980, 9.695130
GMS
46°24'14.3"N 9°41'42.5"E
UTM
32T 553432 5139168
w3w 
///ansah.freizeitpark.geist
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Guido Lisignoli, Bergell: Die Schönsten Wanderungen, Lyasis Edizioni; ISBN: 88-86711-59-X Dieses Buch können Sie auch in den Infostellen von Bregaglia Engadin Turismo in Soglio und Stampa kaufen.

Kartenempfehlungen des Autors

Nationale Landeskarte der Schweiz 1:25'000: Blatt 1276 "Val Bregaglia"

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Thomas Joss
26.08.2015 · Community
Lunginsee
Foto: Thomas Joss, Community
Auf dem Lungin Pass
Foto: Thomas Joss, Community
Abstieg über den Septimerpass
Foto: Thomas Joss, Community
Casaccia
Foto: Thomas Joss, Community

Fotos von anderen

Lunginsee
Auf dem Lungin Pass
Abstieg über den Septimerpass
Casaccia

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
5:30h
Aufstieg
875 hm
Abstieg
1228 hm
Streckentour aussichtsreich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.