Tour hierher planen Tour kopieren
Bergwanderrouten Top

789 Alter Zügenweg

· 1 Bewertung · Bergwanderrouten · Prättigau-Davos
Logo Graubünden Ferien - normierte Touren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • Zügenschlucht
    / Zügenschlucht
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • / Zügenschlucht
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • / Zügenschlucht
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • / Zügenschlucht
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • / Wiesnerviadukt
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
  • / Wasserfall bei der Grillstelle
    Foto: Remy Horn, Destination Davos Klosters
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 10 8 6 4 2 km
Atemberaubende Felslandschaften, wunderschöne Wälder, ein hellblauer Gebirgsfluss und perfekte Fotomotive: Die Wanderung auf dem alten Zügenweg bietet in jeder Hinsicht Abwechslung – für Familien, Naturliebhaber und Genusswanderer.
mittel
11,1 km
4:15 h
470 hm
710 hm

Ab Glaris führt der Weg rechts auf einer Strasse entlang hoch, welche später in eine Forststrasse mündet. Er steigt kontinuierlich leicht an und wird allmählich schmaler. Der mittlere Abschnitt durch den herrlichen Wald über Höheggen bis zum Steigwald bietet eine abwechslungsreiche Aussicht auf die umliegenden Berge und hinunter in die imposante Zügenschlucht. Während die Bahnlinie sich noch ab und zu am Gegenhang zeigt, ist von der Kantonsstrasse nichts mehr zu hören.

Vom Höhenweg wird diese Wanderung nun zum Talweg: nach der Abzweigung hinunter in die Zügenschlucht sind knapp 400 Höhenmeter Abstieg zu überwinden. In der Schlucht führt der Weg auf der alten Zügenstrasse dem Landwasser entlang bis nach Wiesen Station. Mit der Rhätischen Bahn gelangt man rasch und bequem zurück nach Davos.

Autorentipp

Der fünfminütige Abstecher auf das Wiesner Viadukt, die zweithöchste Brücke im Netz der Rhätischen Bahn, lohnt sich und bietet eine weitere Perspektive auf die Zügenschlucht.
Profilbild von Cordula Seiler
Autor
Cordula Seiler
Aktualisierung: 08.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.653 m
Tiefster Punkt
1.207 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wanderung kann auch bei schlech-terem Wetter durchgeführt werden.

Weitere Infos und Links

Destination Davos Klosters
Tourismus- und Sportzentrum
Talstrasse 41
7270 Davos Platz
+41 (0)81 415 21 21
+41 (0)81 415 21 00
info@davos.ch
www.davos.ch/ www.klosters.ch 

Start

Glaris (Station) (1.455 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'778'830E 1'179'884N
DG
46.746144, 9.779188
GMS
46°44'46.1"N 9°46'45.1"E
UTM
32T 559518 5177249
w3w 
///lebensweg.lanze.aufwacht

Ziel

Wiesen (Station)

Wegbeschreibung

Ab Davos Glaris folgen Sie dem Wegweiserziel «Station Monstein». Ab Station Monstein folgen Sie dem Wegweiserziel «Zügenschlucht» und danach dem Ziel «Wiesen Station».

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'778'830E 1'179'884N
DG
46.746144, 9.779188
GMS
46°44'46.1"N 9°46'45.1"E
UTM
32T 559518 5177249
w3w 
///lebensweg.lanze.aufwacht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Kay H
16.09.2018 · Community
Das erste Teil von Davos Glaris bis zur Zügenschlucht war nicht so besonders. Die Zügenschlucht war jedoch schön. Die Strecke auf der Karte führt übrigens  nicht über den Bahnhof Monstein und das Bergbaumuseum.
mehr zeigen
Gemacht am 16.09.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
4:15 h
Aufstieg
470 hm
Abstieg
710 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Von A nach B

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.