Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Bergwanderrouten

761 Bergsee Libi

Bergwanderrouten · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Graubünden Ferien - normierte Touren Explorers Choice 
  • Crest Pardatsch Alp Libi
    / Crest Pardatsch Alp Libi
    Foto: Graubünden Ferien - normierte Touren
  • / Libi See
    Foto: Graubünden Ferien - normierte Touren
  • / Seesicht
    Foto: Graubünden Ferien - normierte Touren
1650 1800 1950 2100 2250 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Einfache, reizvolle Rundwande-rung im Naturpark Beverin von Mathon vorbei an Maiensässen und dem Bergsee Libi am Fusse des Piz Beverin und zurück nach Mathon.
mittel
9,7 km
3:53 h
513 hm
513 hm
Ausgangspunkt zu dieser reizvollen Wanderung ist Mathon, ein Bergdorf am Schamserberg auf 1‘527 m ü. M. 

Ein steiler Wanderweg führt von Mathon direkt zu den Maiensässen nach Mursenas. Nach und nach taucht der Gipfel des Piz Beverin aus den artenreicher Trockenwiesen und Weiden auf. In flacherem Gelände geht es von Mursenas gemütlich weiter zum idyllischen Libi-See. Dieser, schön in die Berglandschaft eingebettete See, ist mit einer Feuerstelle der ideale Platz für die Mittagsrast. Der Alpfahrstrasse entlang geht es von nun an nur noch abwärts zum Dorf Lohn, wo mit dem «Klangwald» bereits die nächste Sehenswürdigkeit bereitsteht. Der letzte Teil der Rundwanderung verläuft von Lohn auf dem Klangweg bis zum Drehkreuz, wo Sie den Themenweg „tùn resùn – Klangwald Lohn“ in Richtung Mathon verlassen. In Mathon angekommen, ist auch die Aussicht auf der Terrasse des Restaurant Muntsulej sehr empfehlenswert. Fragen Sie nach dem Naturpark-Menü.

Am Schamserberg wird das kleinste romanische Idiom „Sutsilvan“ gesprochen. Die romanische Kultur ist auch in der kompakten Siedlung des „Haufendorfs“ erkennbar. Wohnhäuser, Wirtschaftsgebäude und die Kirche bilden eine kompakte Einheit. 

Auch als "vischnaunca dils buons zenns" d. h. das Dorf mit den guten Glocken ist Mathon bekannt. Je nach Windrichtung und Wetter verbreitet sich der Wohlklang der 1528 gegossenen Kirchenglocke von Mathon über das ganze Val Schons. 

Mathon ist die Heimat des rätoromanischen Liederkomponisten Tumasch Dolf (1889 - 1963), der als Lehrer in Donat, Zillis, Tamins und Mathon wirkte. Das romanische Liedergut lebt in den zahlreichen Chören im Tal weiter.

 

Autorentipp

Restaurant Muntsulej, Mathon

Berggasthaus Launa, Lohn

Hotel Restaurant Capricorns, Wergenstein 

Volg-Laden in Mathon

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2016 m
Tiefster Punkt
1548 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Viamala Tourismus
Bodenplatz
7435 Splügen
+41 (0)81 650 90 30
info@viamala.ch
www.viamala.ch

 

 

Start

Mathon (1548 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.637569, 9.414889
UTM
32T 531754 5164973

Ziel

Mathon

Wegbeschreibung

Folgen Sie ab Mathon dem Wanderweg nach Mursenas. An-schliessend folgen Sie der Weg-weisung zum Libi (See). Der Alpweg führt talwärts nach Lohn und von dort über den Wanderweg zurück nach Mathon.

Hinweis

Wildruhezone Ambanida - Closiras: 20.12 - 30.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mathon ist mit dem PostAuto erreichbar. Fahrplanfeld 90.551.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
3:53 h
Aufstieg
513 hm
Abstieg
513 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.