Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Skigebiet

Bergbahnen Disentis

Skigebiet · Glarner Alpen · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: BERGBAHNEN DISENTIS AG
  • /
    Foto: Stefan Schlumpf, BERGBAHNEN DISENTIS AG
  • /
    Foto: Stefan Schlumpf, BERGBAHNEN DISENTIS AG
  • /
    Foto: Stefan Schlumpf, BERGBAHNEN DISENTIS AG
  • /
    Foto: Disentis 3000, Disentis 3000

Das Skigebiet Disentis lockt mit seinen ausgedehnten Tiefschneegebieten besonders viele sportliche Freerider und Tourengeher an. An den Hängen des 3027 m hohen Péz Ault überwiegen die anspruchsvollen Abfahrten, weiter unten im Tal fühlen sich jedoch auch Familien wohl.

Schneebericht 

vom 16.03.2020
  Tal Berg
Schneehöhe Schneehöhe  
Neuschnee Neuschnee  
Schneezustand Schneezustand  
Letzter Schneefall Letzter Schneefall    

Lifte 

(0/11 geöffnet)
Lift
geöffnete Lifte

Pisten 

(0/60 km geöffnet)
Schwierigkeit
geöffnete km
leicht -
-/20 km
mittel -
-/30 km
schwer -
-/10 km
Skiroute -
-/30 km
Lifte und Pisten in Karte öffnen

Infogramm

Ski/Board
Wanderwege
Snowparks
Familien
Nordic
Après Ski
Höhenlage
2833 m
1227 m

Familie/Kinder

Kinderrestaurant
Kinderteppichlift
Skikindergarten

Die Gemeinde Disentis/Mustér liegt im oberen Surselva im Schweizer Kanton Graubünden. Die nahe gelegene Quelle des Rheins, die rätoromanische Kultur und die beeindruckende alpine Landschaft ziehen viele Besucher in die Region, doch im Winter bieten sich hier auch ausgezeichnete Wintersportmöglichkeiten. Das Angebot der Pisten ist vielseitig und eignet sich für alle Könnerstufen. Die hohe Lage und die weitläufigen Tiefschneegebiete machen die Region aber ganz besonders für Freerider interessant, die hier zahlreiche herausfordernde Routen finden.

Ski/Snowboard

Die Liftanlagen der Bergbahnen Disentis bringen ihre Passagiere vom Dorf hinauf bis knapp unter den Gipfel des 3027 m hohen Péz Ault. Die meisten der 60 km gespurten Pisten in dem Skigebiet sind überwiegend mittelschwer und bieten vor allem für fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer schöne Abfahrten. Familien mit kleinen Kindern und Anfänger bleiben am besten bei den Übungsliften im Tal und üben an den kurzen, flachen Hängen die ersten Schwünge. Die Skiwiese Sax bietet zwei Zauberteppiche, einen Tellerlift und mehrere Tipis zum Spielen.

Sportlich ambitionierte Fahrer können auf anspruchsvollen Pisten vom höchsten Punkt des Skigebiets am Péz Ault bis hinunter ins Tal nach Disentis fahren. Die Abfahrt ist 10 km lang, überwindet 1600 Höhenmeter und ist besonders im letzten Teilstück von Caischavedra bis ins Tal nur für erfahrene Wintersportler geeignet.

Das wahre Highlight des Skigebiets Disentis sind aber seine vielen Tiefschneehänge und Freeride-Gebiete. In den Hängen und Couloirs um den Péz Ault finden sich oft auch dann noch unberührte Hänge, wenn der letzte Schneefall schon einige Tage zurückliegt. Wer abseits der Piste unterwegs ist, sollte aber immer auf die Lawinengefahr achten und entsprechende Ausrüstung dabeihaben.

Auch Skitourengeher fühlen sich hier wohl und wählen das Skigebiet als Ausgangspunkt für zahlreiche anspruchsvolle Touren. Jedes Jahr findet das Skitourenrennen Trofea Péz Ault in Disentis statt, wo ambitionierte Sportler auf der 14 km langen Strecke ganze 1745 Höhenmeter in Bestzeit überwinden.

Nordic/Winterwandern

In der Region Disentis-Sedrun stehen insgesamt 50 km präparierte Loipen bereit. Das Highlight ist die rund 35 km lange Loipe Cadi, die entlang des jungen Rheins bis nach Trun verläuft. Die Loipe kann auch nur in Teilabschnitten befahren werden. In Trun befindet sich zudem eine Nachtloipe, die jeweils von Montag bis Samstag von 18:00 bis 21:00 Uhr geöffnet ist. Mit 5,6 km Länge ist sie eine der längsten Nachtloipen der Schweiz.

Rodelfans finden im benachbarten Skigebiet Andermatt-Sedrun mehrere Rodelpisten. In Disentis gibt es an der Skiwiese Sax eine kurze Snowtubing-Strecke, die donnerstags auch abends unter Flutlicht befahren werden kann.

Winterwanderer kommen vor allem im Tal zwischen Disentis und Sedrun auf ihre Kosten, es führt aber auch eine Route durch das Skigebiet zwischen Caischavedra und Gendusas.

Koordinaten

DG
46.705498, 8.796959
GMS
46°42'19.8"N 8°47'49.1"E
UTM
32T 484479 5172458
w3w 
///versorgung.anhaltender.jahr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schneehöhe Berg
Lifte
0/11 geöffnet
Pisten
0/60 km

Bergbahnen Disentis AG

Via Acletta 2
7180 Disentis
Telefon +41 81 920 30 40
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden