Tour hierher planen
Ruine

Burgruine Wartenstein

Ruine · Ferienregion Heidiland · 730 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Heidiland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Heidiland Tourismus
Die Ruine, welche dem Kloster Pfäfers diente
Im Jahre 1206 ist an der Stelle der alten Porta Romana, zum Schutz von Weg und Kloster, die Burg Wartenstein erbaut worden. Hier hat kein Geringerer als der erste Badearzt von Ragaz, Theophrastus Parazelsus, seine wissenschaftliche Abhandlung über die nahe Heilquelle verfasst. Nach einer wechselvollen Geschichte ist das Gemäuer im 16. Jahrhundert dem Zerfall preisgegeben worden. Um Steine für die Erneuerung der Pfäferser Klosterbauten zu gewinnen, hat Abt Bonifaz Tschupp die Burg bis auf die Mauern, welche die Ruine heute ausmachen, abbrechen lassen. Frühe Stiche und Postkarten zeigen sie, wie sie sich auch heute noch präsentiert. Erhalten geblieben sind Überreste des Wohnturms, der Zisterne und der Unterburg. Energetisch gehört die Ruine zu den Orten des Staunens, was kaum verwundert. Burgen stehen nicht selten an kräftigen Plätzen. Sie sind nicht auf besonders starke Erdkräfte angewiesen wie eine Kapelle oder eine Kirche. Besuchen Sie die Ober- und die Unterburg und verschaffen Sie sich ein Bild von der interessanten Wehranlage. Achtung: Bei feuchter Witterung besteht Rutschgefahr auf den unbefestigten Wegen.

Koordinaten

SwissGrid
2'757'579E 1'206'885N
DD
46.994299, 9.510523
GMS
46°59'39.5"N 9°30'37.9"E
UTM
32T 538816 5204657
w3w 
///warten.befahrbare.drachen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderrouten · Ferienregion Heidiland
Route des Staunens Pfäfers
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 10,2 km
Dauer 3:16 h
Aufstieg 327 hm
Abstieg 327 hm

Abwechslungsreiche Kraftort-Wanderung durch das Gebiet der Porta Romana und nach Pfäfers, wo die barocke Klosterkirche Pfäfers wartet.

von Stephan Meyer,   Heidiland Tourismus
E-Bike · Ferienregion Heidiland
E-Bike Alpen-Trophy - Ziel Reto's Älpli
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 18,2 km
Dauer 2:40 h
Aufstieg 923 hm
Abstieg 923 hm

Die kürzeste Route der E-Bike Trophy führt von Bad Ragaz aus über die imposante Taminabrücke zum idyllisch gelegenen "Reto's Älpli".

von Adrian Stäuble,   Heidiland Tourismus

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Burgruine Wartenstein

Am Platz 1
7312 Pfäfers
Telefon +41 81 300 40 20 Fax +41 (0)81 300 40 21

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung