Teilen
Merken
Drucken
Tour hierher planen
Infopunkt

Alte Averserstrasse

Infopunkt · Viamala
Verantwortlich für diesen Inhalt
Viamala Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Alte Averserstrasse
    / Alte Averserstrasse
    Foto: Hü7

Vor dem Bau der Alten Averserstrasse zwischen Juf im Avers und der Rofflaschlucht gab es nur Saumpfade.

Der Transport von Holz war sehr schwierig und wurde kaum gemacht. Um die Ressource aus Ferreras Wäldern trotzdem nutzen zu können, wurde das Holz vor Ort geköhlert und konnte als leichtere Kohle weggebracht werden. Im Winter bestand eine weitere Transportmöglichkeit: Auf dem gefrorenen Averser Rhein wurde das Holz von Ochsen und Rindern auf Schlitten gezogen, sogar talaufwärts bis nach Juf. Ab der Fertigstellung der Alten Averserstrasse 1895, als letzte «Fahrstrasse» (befahrbare Talerschliessungsstrasse) im Kanton Graubünden, wurde die Holznutzung effizienter und auch die beschwerlichen Einkaufsmärsche über den Prasgnola-Pass nach Chiavenna endeten.

Koordinaten

DG
46.517423, 9.445919
GMS
46°31'02.7"N 9°26'45.3"E
UTM
32T 534205 5151636
w3w 
///widerstehen.krönen.tabak
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
2 km
0:45 h
126 hm
127 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Alte Averserstrasse

Telefon +41 81 651 90 30
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Themenweg · Viamala
Waldweg Innerferrera
leicht
2 km
0:45 h
126 hm
127 hm
Der Rundwanderweg, welcher u.a. dank eines POST-Förderpreis erstellt werden konnte, startet direkt am südlichen Dorfausgang beim ehemaligen Schweiz.
Viamala Tourismus
  • 1 Touren in der Umgebung