Tour hierher planen
Architektur

Bündner Kunstmuseum

Architektur · Chur
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chur Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Chur Tourismus
Das Bündner Kunstmuseum besteht aus zwei Gebäuden - der neoklassizistischen Villa Planta aus dem Jahre 1875 und dem Eweiterungsbau der Architekten Barozzi&Veiga aus dem Jahre 2016. Die Villa Planta gilt als eine der bedeutendsten Bauten des 19. Jahr­hunderts in Graubünden und als eines der prachtvollsten Werke des Ar­chitekten Johannes Ludwig. Mit ihrem teils üppigem Dekor steht sie einem markanten, dennoch schlichten Neubau gegenüber. Der palladianische Baustil und der orientalistische Baugeschmack, die den wesentlichen Charakterzug der Villa Planta darstellen, werden vom Erweiterungsbau aufgenommen und mit einer neuen Architektur ausgedrückt.

Öffnungszeiten

  • Montag geschlossen
  • Dienstag - Sonntag 10 - 17 Uhr
  • Donnerstag 10 - 20 Uhr

Koordinaten

DG
46.851300, 9.532279
GMS
46°51'04.7"N 9°31'56.2"E
UTM
32T 540578 5188777
w3w 
///schwere.fehlenden.ansprüche
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Touren hierhin

Typ
Name
Strecke
Dauer
Aufstieg
Abstieg
113,5 km
36:53 h
4.020 hm
4.276 hm
Auf Karte anzeigen

Interessante Punkte in der Nähe

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Bündner Kunstmuseum

Bahnhofstrasse 35
7000 Chur
Telefon +41 81 257 28 70

Eigenschaften

Ausflugsziel
  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
  • 1 Touren in der Umgebung
Top mittel Etappentour
113,5 km
36:53 h
4.020 hm
4.276 hm

Zu Fuss über den Septimer, von Alpenstadt zu Alpenstadt. Bereits in der Römerzeit war der Septimer einer der wichtigsten Alpenübergänge.

2
von Daniel Maier,   Graubünden Ferien - normierte Touren
  • 1 Touren in der Umgebung